onvista Trading-Impuls

Die Talfahrt der Intel-Aktie dürfte weitergehen - so kannst du profitieren

onvista · Uhr (aktualisiert: Uhr)

Die Aktie des Chipherstellers gehörte in den vergangenen Wochen zu den schwächsten Titeln im Nasdaq100-Index. Spekulativ orientierten Händlern bietet sich dennoch aktuell eine attraktive Chance.

Quelle: Tada Images / Shutterstock.com

Die Aktie des Chipherstellers Intel gehörte in den vergangenen Wochen ganz klar zu den schwächsten Titeln im Technologiesektor. Das Vertrauen der Anleger in den Wert scheint aktuell stark beschädig; auch das Chartbild spricht tendenziell für weiter nachgebende Kurse. Hier erfahrt ihr, was für einen Rückgang der Intel-Aktie spricht - und wie ihr profitieren könnt. 

Weiterlesen mit Plus-AbonnementNoch besser an der Börse informiert: Jetzt Zugang zu exklusiven Analysen, Trading- und Investmentideen freischalten.
  • Alle Premium-Artikel lesen
  • Chartzeit: Exklusive Trading- und Investmentideen
  • Xetra® Echtzeitkurse für Aktien, ETNs und ETCs
  • 15 Tage kostenlos als Neukunde testen
Nur 9,90 € pro Monat
Du hast bereits ein Abo? Zur Anmeldung

onvista Premium-Artikel

Das könnte dich auch interessieren