Werbung von
HSBC Continental Europe S.A., Germany

Befesa - Die Kurve bekommen?

HSBC · Uhr
HSBC Daily Trading

Die Kurve bekommen?

Nach einer äußerst schwierigen Marktphase während der letzten gut zwei Jahre arbeitet die Befesa-Aktie inzwischen an einer Stabilisierung. Ein gewichtiges Argument stellt in diesem Zusammenhang die Rückeroberung der 38-Wochen-Linie (akt. bei 31,60 EUR) dar. Gleichzeitig definieren die beiden Tiefs vom Oktober 2023 und April 2024 bei 23,48/26,20 EUR möglicherweise einen Doppelboden. Doch dazu später mehr! Kurzfristig würde ein Spurt über den Abwärtstrend seit April (akt. bei 32,53 EUR) der eingangs diskutierten Stabilisierung Nachdruck verleihen. Auf einen erfolgreichen Befreiungsschlag lässt z. B. der MACD hoffen. Schließlich ist der Trendfolger auf Wochen- und Monatsbasis mittlerweile wieder „long“ positioniert. In der hohen Zeitebene erfolgt das jüngste Schnittmuster sogar auf historisch niedrigem Niveau. Im Erfolgsfall dürfte die Aktie die Schlüsselbarrieren in Form der jüngsten Hochs zwischen 35,62 EUR und 37,74 EUR ins Visier nehmen. Hier wird es dann auch langfristig interessant, denn die angeführte Zone fungiert gleichzeitig als Nackenlinie des oben diskutierten Doppelbodens. Mit anderen Worten: Oberhalb dieser Schlüsselmarken wäre auch die langfristige Trendwende vollzogen.

Befesa (Weekly)

Chart Befesa
Quelle: Refinitiv, tradesignal² / 5-Jahreschart im Anhang

5-Jahreschart Befesa

Chart Befesa
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Sie möchten börsentäglich kostenlose Technische Analysen zu DAX®, ausgewählten Aktien, Währungen und Rohstoffen erhalten?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Continental Europe S.A., Germany
Derivatives Public Distribution
Hansaallee 3
40549 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (Beispielrechnung in den Wichtigen Hinweisen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus. Lesen Sie bitte die Wichtigen Hinweise, einschließlich der Werbehinweise.