Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIEN IM FOKUS: SDax-Topwerte Varta und Eckert & Ziegler in immer neuen Höhen

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die beiden SDax-Höhenflieger Varta und Eckert & Ziegler haben am Montag mit neuen Rekorden erneut die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. So kosteten die Papiere des Batterienherstellers Varta im frühen Handel mit 123,20 Euro so viel wie nie zuvor. Bei einem Plus von zuletzt 5,3 Prozent auf 122,20 Euro summiert sich der 2019er-Gewinn nun auf 391 Prozent.

Varta ist an der Börse mittlerweile fast fünf Milliarden Euro wert. Der Streubesitz liegt bei knapp 40 Prozent. Varta gilt vor diesem Hintergrund als Kandidat für den MDax der mittelgroßen Börsentitel. Dies könnte ein weiterer Grund sein für den jüngsten Kursanstieg. Die möglichen nächsten Änderungen in der Dax-Familie teilt die Deutsche Börse an diesem Mittwoch nach US-Handelsschluss mit.

Den Papieren des Strahlen- und Medizintechnikherstellers Eckert & Ziegler fehlt derweil nach ihrem Rekordhoch bei 199,20 Euro nicht mehr viel bis zur runden 200-Euro-Marke. Bei der Marktkapitalisierung hat Eckert & Ziegler die Marke von einer Milliarde Euro geknackt. Zuletzt rückten die Anteile um 2,6 Prozent vor auf 199 Euro. Seit Jahresanfang beläuft sich das Plus auf 223 Prozent./ajx/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SDAX Index

  • 12.401,70 EUR
  • +1,02%
13.12.2019, 21:59, BNP Paribas Indikation
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf SDAX (422)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "SDAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "SDAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten