Rohstoff-Märkte: Kupferpreis auf Sieben-Wochen-Tief – deutsche Stahl- und Kupfer-Werte unter Druck

onvista
Rohstoff-Märkte: Kupferpreis auf Sieben-Wochen-Tief – deutsche Stahl- und Kupfer-Werte unter Druck

Nach der monatelangen Rally macht der Kupferpreis derzeit eine Kehrtwende und ist im heutigen Handel mit einem Minus von gut 3,3 Prozent auf den tiefsten Stand seit sieben Wochen gefallen. Es gebe Befürchtungen über eine womöglich raschere geldpolitische Straffung, hieß es zuletzt am Markt. Zudem lasse die Nachfrage in China etwas nach.

Die fallenden Metallpreise und der schwache europäische Rohstoffsektor haben auch am deutschen Aktienmarkt negativ gewirkt auf Stahl- und Kupferwerte. Aurubis verloren zuletzt 0,4 Prozent, Salzgitter 3,2 Prozent und Klöckner & Co sowie Thyssenkrupp jeweils 2,6 Prozent.

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: Minakryn Ruslan / Shutterstock.com

– Anzeige –

Die Trading-Flatrate für 2,99 €/Monat. Unbegrenzt alle Aktien und ETFs handeln. Über 1.300 ETFs als Sparplan verfügbar – dauerhaft und kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Kupfer Rohstoff

  • 4,44 USD
  • +2,54%
23.07.2021, 23:20, außerbörslich
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten in "Kupfer" investieren?

Partizipationszertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Rohstoffs teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten