S&T: Starke Q4-Zahlen lassen die Aktie abheben und ziehen Teile der Branche mit nach oben

onvista
S&T: Starke Q4-Zahlen lassen die Aktie abheben und ziehen Teile der Branche mit nach oben

Ein gutes Branchenumfeld und ein starkes Q4 haben der Aktie von S&T im heutigen Handel einen deutlichen Schub nach oben gegeben. Mit einem Kurssprung um 9,2 Prozent auf 20,10 Euro erreichten sie ein Hoch seit mehr als einem Monat. Das starke Quartal färbte positiv auf die ganze IT-Dienstleisterbranche ab: Papiere wie jene von Bechtle oder Cancom stiegen um 2,6 beziehungsweise 3,4 Prozent.

Höhere Prognose noch ausgestochen

Der IT-Dienstleister S&T sieht sich für 2020 auf Basis vorläufiger Zahlen über den erst im November erhöhten Zielen. Wie Analyst Martin Comtesse von Jefferies in einem ersten Kommentar schrieb, hat S&T im vierten Quartal die Erwartungen übertroffen. Im neuen Jahr wollen die Österreicher weiter wachsen. Die genannten Ziele sieht Comtesse aber im Rahmen der Marktschätzungen. Die Aktie konnte mit dem heutigen Anstieg sowohl die kurzfristige 21-Tagelinie, als auch die mittelfristige 50-Tage-Trendlinie nach oben durchbrechen und blickt nun auf die 200 Tagelinie, die bei etwa 21 Euro verläuft.

Laut Händlern kamen der IT-Branche am Dienstag auch starke Quartalszahlen des Schweizer Computerzubehör-Herstellers Logitech zu Hilfe. Dessen Aktien stiegen in Zürich auf ein Rekordhoch. Stärker als erwartet profitiert hatte Logitech im Weihnachtsquartal vom Trend zu Homeoffice und Home-Schooling.

Eine Erholungsrally vom Corona-Crash hatte für S&T im August mit einem Hoch seit 2003 zunächst geendet. Ende Oktober steuerten die Aktien dann sogar wieder das Crashtief vom März an, im Zwischentief waren sie da bei knapp 15 Euro zu haben. Seither haben sich aber wieder um rund ein Drittel zugelegt.

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: Travis Wolfe / Shutterstock.com

onvista-Ratgeber: Robo Advisor ist nicht gleich Robo Advisor. Jetzt erfahren, worauf es beim Robo-Investing ankommt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu S&T AG Aktie

  • 21,62 EUR
  • +2,07%
08.03.2021, 14:33, Xetra

onvista Analyzer zu S&T AG

S&T AG auf kaufen gestuft
kaufen
18
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 21,60 €.
alle Analysen zu S&T AG
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf S&T AG (427)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "S&T AG" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten