Teladoc Health: Schnelle 40 % Kursplus?

The Motley Fool · Uhr

Die Aktie von Teladoc Health (WKN: A14VPK) litt zuletzt massiv und hat sich noch nicht wieder erholt. Tatsächlich befindet sich die Aktie weiterhin auf einem Niveau, das wir vor der Pandemie gesehen haben. Das heißt, dass das starke Wachstum der vergangenen Jahre bereits ausgepreist ist.

Ob das eine Chance ist oder ein Megatrend in der Warteschleife, der bedeutend länger Zeit braucht, das kann man unterschiedlich beantworten. Ein Analyst spricht jetzt bei Teladoc Health von schnellen 40 % Kursplus. Wow … oder, äh, doch nicht?

Ohne weiter auf diese These einzugehen: Das ist bei mir nicht der richtige Fokus, mit dem man ausgerechnet in diese Aktie investieren sollte.

Teladoc Health: Schnelle 40 % Kursrendite?

Es gäbe zugegebenermaßen wenig daran auszusetzen, wenn die Aktie von Teladoc Health jetzt schnell um 40 % steigt. Das würde einigen Investoren vermutlich etwas mehr Zuversicht geben und zumindest das ganz günstige Bewertungsmaß hinter sich lassen. Aber trotzdem bleibt die Frage: Warum ausgerechnet ein solches Kursplus? Wegen der zu günstigen Bewertung bei hohen Verlusten? Das ist eine Sichtweise, aber für mich keine nachhaltige.

Bei dieser Aktie geht es für mich mehr oder minder um ein Alles-der-nix. Das heißt, die Telemedizin etabliert sich entweder als starker Megatrend mit weiterem Wachstum. Wenn das aufgeht und nachhaltig bleibt, ist für mich eher eine Ver-5- oder Ver-10-fachung im nächsten Jahrzehnt möglich. Oder wenn sich das Wachstum konsequent verlangsamt und ausbleibt und auch Profitabilität nicht erreichbar scheint, so dürfte die Aktie entweder in der Tiefe verharren oder die Investitionsthese noch weiter scheitern.

Chancen und Risiken sind gleichermaßen sehr hoch. Aber von einem Kursplus von 40 % zu sprechen oder auch von 100 %: Das würde mir eigentlich kaum einfallen, wenn ich von Teladoc Health spreche. Natürlich mag das ein kurzfristiges Ziel sein. Oder vielleicht auch eines auf ein, zwei Jahre. Das ist jedoch im Allgemeinen kein Zeitraum, an dem ich bei dieser Growth-Story unternehmensorientiert Erfolg messen würde.

Irgendwie falsch …

Die Aktie von Teladoc Health ist das nicht. Die Growth-Story ist noch nicht einmal profitabel, sodass man vielleicht mit einem profitablen Kurs-Gewinn-Verhältnis argumentieren kann. Oder eben einer Unterbewertung aufgrund von dieser Kennzahl.

Deshalb bin ich generell skeptisch, wenn es heißt: Ja, bei der Aktie von Teladoc Health ist ein Kursplus in einer fixen Höhe möglich. Die Chance ist eher, dass sich die Aktie vervielfacht , mit dem Risiko, dass diese Investitionsthese unternehmensorientiert aufgrund mangelnder Akzeptanz der Telemedizin implodiert.

Der Artikel Teladoc Health: Schnelle 40 % Kursplus? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Teladoc Health.

Motley Fool Deutschland 2022

Foto: Getty Images

onvista Premium-Artikel

Das könnte dich auch interessieren