onvista-Börsenfuchs: Keine Eile mit neuen Aktienengagements

onvista · Uhr

Hallo Leute! Wollt Ihr jetzt unbedingt Aktien kaufen? Oder verkaufen? Bitte sehr, macht’s einfach, wenn Ihr einen starken Drang danach verspürt. Ich guck‘ lieber erst mal zu (Stand Ostermontag, nachmittags). Es gibt immer Tage (oder Phasen), da man keinen Bock auf Börse hat. Spätestens wenn man mit einem anderen Anleger oder Anlageberater darüber spricht, wird einem klar, dass es auch andere Meinungen gibt – zur gleichen Zeit. Und die gibt es, weil Nachrichten und Stimmungen im Umfeld des Aktienmarkts auch anders beurteilt werden können. Wie auch immer, nach Ostern gibt es für mich ein oberflächliches Argument für eine Pause beim Rein und Raus: Es stehen nur vier Handelstage zur Verfügung.

Aber ganz ehrlich, das kann letztlich doch nicht entscheidend sein. Denn es trudeln selbst in einer feiertagsbedingt ausgedünnten Zeit genügend Nachrichten ein, die überwiegend abschreckend wirken (können). Da sind zunächst die Bilder und Berichte der TV-Korrespondenten aus der Ukraine. So wie es aussieht, wird alles noch schlimmer und noch gefährlicher. Die Chancen für eine politisch-diplomatische Lösung sinken stündlich. Und Militärexperten nehmen inzwischen sogar die Möglichkeit eines russischen Atomwaffeneinsatzes in den Mund.

Auch die öffentliche Diskussion von Wirtschaftsexperten über unsere Inflationsaussichten ist alles andere als ermutigend. Was da so alles an den (nicht einmal weiten) Horizont gemalt wird, erschüttert das ganze Volk – angestachelt durch die Medien und kassandra-gleiche Politiker. Bei über 7 Prozent Steigerung der Verbraucherpreise sind wir ja schon angekommen. Von der Preisexplosion im Energiesektor und bei einigen Lebensmitteln ganz abgesehen. Eine Fortsetzung der fatalen Aufwärtsbewegung in den zweistelligen Plusbereich gilt mittlerweile als möglich, sagen Banker.

Nee, das ist nix für mich. Auch nicht zum Aussteigen. Aber jeder sollte selbst abwägen, ob er ausgerechnet jetzt aktiv werden will – als Käufer oder Verkäufer von Aktien. Ich befürchte nur, meine Freunde, dass die nächsten Tage Eure Entscheidungen noch nicht erleichtern werden.

onvista Premium-Artikel

Das könnte dich auch interessieren