ANALYSE-FLASH: Barclays senkt Accor auf 'Underweight' und Ziel auf 21 Euro

dpa-AFX · Uhr

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank Barclays hat Accor von "Equal Weight" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 28 auf 21 Euro gesenkt. Hotelaktien seien im aktuellen Konjunkturumfeld verwundbar, auch wenn die Geschäftstrends noch gesund blieben, schrieb Analystin Vicki Stern in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Bei Accor seien die kurzfristigen Risiken zudem höher als bei Konkurrenten, und die Bewertung liege trotz des deutlichen Kursrückgangs immer noch über den Tiefs während der Finanzkrise 2008./gl/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.10.2022 / 19:51 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.10.2022 / 04:00 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------