Diese 2 Aktien profitieren von Megatrends und sind noch megagünstig!

Aktienwelt360 · Uhr

Die Suche nach lukrativen Anlagemöglichkeiten führt viele Investoren zu Unternehmen, die nicht nur von kurzfristigen Trends profitieren, sondern auch an langfristigen Megatrends partizipieren. Zwei solcher Unternehmen, die derzeit vielversprechende Investitionsmöglichkeiten bieten könnten, sind PDD Holdings (WKN: A2JRK6) und Expedia Group (WKN: A1JRLJ).

Beide Aktien zeichnen sich nicht nur durch innovative Geschäftsmodelle aus, sondern könnten auch von wichtigen Megatrends profitieren. Gleichzeitig sind sie zu attraktiven Preisen am Markt erhältlich.

Werfen wir heute einmal einen genaueren Blick darauf, wie diese Unternehmen von den großen Veränderungen in ihren jeweiligen Branchen profitieren und warum sie möglicherweise noch unterbewertet sind. Beginnen wir mit dem chinesischen Social Commerce Player PDD Holdings.

PDD Holdings: Die Zukunft des elektronischen Handels

PDD Holdings ist ein aufstrebendes E-Commerce-Unternehmen mit Fokus auf den chinesischen und internationalen Markt. Gleichzeitig ist es eine Aktie, die in den letzten Jahren ein beachtliches Wachstum verzeichnen konnte. Mittlerweile gelten die Chinesen aufgrund des Erfolgs der Töchter Pinduoduo (PDD) im Heimatmarkt und Temu im Ausland auch als Amazon-Killer.

Das Geschäftsmodell von PDD basiert auf Social-Shopping-Plattformen, die den Kunden ein interaktives und gemeinschaftsorientiertes Einkaufserlebnis bieten. Durch die Integration sozialer Funktionen in den Einkaufsprozess hebt sich PDD von herkömmlichen E-Commerce-Plattformen ab und spricht insbesondere jüngere Konsumenten der GenZ an.

Dabei setzt PDD stark auf eine mobile Ausrichtung seiner Plattform. Die App erinnert stark an ein Casino. Es gibt starke Kaufanreize. KI spürt Trends auf und wertet Kundendaten aus.

Ein Megatrend, von dem PDD profitiert, ist die zunehmende Digitalisierung des Handels. Mit der Verbreitung von Smartphones und der steigenden Internetnutzung wächst auch der Online-Handel rasant. Zudem spielt die wachsende Mittelschicht in Schwellenländern wie China eine entscheidende Rolle, da immer mehr Menschen Zugang zum Online-Shopping haben.

Trotz des beeindruckenden Wachstums und der vielversprechenden Zukunftsaussichten ist die PDD Holdings aber noch vergleichsweise günstig bewertet. So liegt das erwartete KGV bei 16 (Stand: 6.2.24, Morningstar). Der Umsatz hat sich im letzten Quartal Q3/23 nahezu verdoppelt. Das Nettoergebnis konnte um 47 % gesteigert werden.

Die PDD Holding dürfte auch in den kommenden Jahren Potenzial für weitere Umsatz- und Gewinnsteigerungen haben. Insbesondere der große Erfolg im Ausland mit Temu könnte den Anlegern noch viel Freude bereiten.

Expedia Group: Die Reiseindustrie der Zukunft

Die Expedia Group ist ein weiteres Unternehmen, das von einem Megatrend profitiert und gleichzeitig relativ günstig bewertet ist. Es handelt sich um ein führendes Unternehmen im Bereich Online-Reisen und Tourismus. Mit einer Vielzahl von Marken, darunter Expedia, Hotels.com und Vrbo, bietet das Unternehmen eine umfassende Plattform für die Buchung von Unterkünften, Flügen, Mietwagen und Aktivitäten.

Ein wichtiger Megatrend, von dem Expedia profitiert, ist die zunehmende Globalisierung und die wachsende Reiselust der Menschen weltweit. In einer Zeit, in der immer mehr Menschen bereit sind, ferne Länder und neue Kulturen zu erkunden, ist die Nachfrage nach Online-Reiseangeboten stetig gestiegen.

Buchungsportale für Reisen sind erst der Anfang. Digitale Prozesse werden in Zukunft immer mehr Branchen revolutionieren. Nach der Reisebranche stehen nun Flüge und Mietwagen auf der Agenda. Weitere Branchen werden folgen. Das eigene Ökosystem wächst stetig.

Die aktuelle Bewertung der Aktie spiegelt dabei möglicherweise nicht das langfristige Wachstumspotenzial des Unternehmens wider, was Investoren die Möglichkeit bietet, zu einem günstigen Preis einzusteigen.

So liegt das erwartete KGV nur bei 12,9 (Stand: 6.2.24, Morningstar). Gleichzeitig werden hohe freie Cashflows generiert. Das Umsatzwachstum im zuletzt veröffentlichten Quartal Q3/2023 war mit 9 % solide.

Fazit

Insgesamt könnten sowohl die PDD Holdings als auch die Expedia Group eine aussichtsreiche Investitionsmöglichkeit für Anleger darstellen, die von langfristigen Megatrends profitieren wollen. Mit ihren innovativen Geschäftsmodellen und einem starken Fokus auf Zukunftsbranchen sind beide Unternehmen gut positioniert, um in den kommenden Jahren weiter zu wachsen und ihren Aktionären attraktive Renditen zu bieten.

Allerdings dürfen in diesem Zusammenhang die mit einzelnen Aktien verbundenen Risiken nicht außer Acht gelassen werden. Insbesondere eine günstige Bewertung kann auf spezifische Risiken hindeuten.

Bei PDD könnte dies das politische Risiko sein. Expedia Group hingegen steht in einem zyklischen Markt unter einem möglichen Konsolidierungsdruck. Darüber hinaus bestehen Abhängigkeitsrisiken.

Der Artikel Diese 2 Aktien profitieren von Megatrends und sind noch megagünstig! ist zuerst erschienen auf Aktienwelt360.

Rentenlücke ade! 10 Topsecret-Aktientipps, um den Ruhestand zu retten (für Jung und Alt!)

Nur 1.000 Euro im Monat trotz jahrzehntelanger Arbeit – das ist alles, was die gesetzliche Rente vielen von uns bieten kann. Die gute Nachricht ist: Diese böse Ruhestands-Überraschung kannst du vermeiden! In unserem kostenlosen Sonderbericht beschreibt Aktienwelt360-Analyst Vincent Uhr ausführlich die zehn Grundpfeiler einer gelungenen Altersvorsorge für Jung und Alt. Sichere dir jetzt den Report und lerne, was du jetzt tun kannst, um deutlich mehr für deinen Ruhestand herauszuholen!

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Frank Seehawer besitzt Aktien der Expedia Group. Aktienwelt360 empfiehlt Aktien von Amazon.

Aktienwelt360 2024

onvista Premium-Artikel