Boeing-Sicherheit im Fokus von Anhörung im US-Senat

dpa-AFX · Uhr

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Qualitätskontrollen beim amerikanischen Flugzeugbauer Boeing werden am Mittwoch (ab 20.15 Uhr MESZ) im Mittelpunkt einer Anhörung im US-Senat stehen. Im Unterausschuss für Ermittlungen soll unter anderem ein ehemaliger Mitarbeiter sprechen, der nun als Whistleblower auftritt. Er behauptet, dass Boeing bei der Herstellung des Modells 787 "Dreamliner" zum Teil Fehler beim Zusammenfügen von Rumpfteilen toleriert habe, was die Lebenszeit der Flugzeuge verringern könne. Der Konzern wies die Vorwürfe mit Nachdruck zurück.

Boeing steht nach einem Beinahe-Unglück im Januar, bei dem eine Maschine im Flug ein Rumpfteil verlor, unter Druck, die Qualitätskontrollen zu verbessern./so/DP/nas

Meistgelesene Artikel