Werbung
Saisonale Chance bei Erdgas

Trading-Chance mit 77,4% Trefferquote im Erdgas

Trading-Chance-Redaktion · Uhr

Fundamentale Gründe führen zu saisonalen Mustern, die statistisch erfasst werden und von Tradern genutzt werden können. Ein solch starkes, regelmäßig auftretendes Muster ist die Grundlage für die heute vorgestellte Trading-Chance im Erdgas (Natural Gas). Mit einer Wahrscheinlichkeit von über 77% fällt der Erdgaspreis in den nächsten Wochen. Wie das systematisch ausgenutzt werden kann, zeigen wir Ihnen heute.

Quelle: onvista

Eine top-saisonale Trading-Chance eröffnet sich nun im Erdgas (Natural Gas). Zwischen dem 15.6. und dem 26.07. eines Jahres fällt der Preis von Erdgas an den Terminmärkten in 77,4% der Fälle. Doch nicht nur die Wahrscheinlichkeit ist beeindruckend hoch, sondern auch die Auszahlungsquote. Im Durchschnitt sinkt der Erdgaspreis in diesem Zeitraum um knapp 13%. Es handelt sich um eines der beiden schwächsten Zeitfenster im unterjährigen Turnus dieses eminent wichtigen Rohstoff-Marktes. Der Profit-Factor, der das Verhältnis der Gewinnersumme zur Verlierersumme abbildet, liegt mit 10.85 auf einem herausragend guten Level. 

Quelle: www.realmoneytrader.com

Technische Situation

Zwar wird dieses saisonale Setup unabhängig von der jeweils vorherrschenden Marktsituation alljährlich diszipliniert gehandelt, jedoch lässt sich aktuell erkennen, dass der Erdgaspreis an einen hartnäckigen Widerstandsbereich heran gelaufen ist, der sich von 3,0 bis 3,30 US-Dollar erstreckt. Im ersten Anlauf scheiterte der Preis hier und bildete eine potenzielle Umkehrkerze aus, die es nun zu bestätigen gilt. 

Mit einem Short-Trade von der saisonalen Chance profitieren

Um die beschriebene Trading-Chance nutzen zu können, stellen wir Ihnen ein Turbo Open End Short Produkt der DZ Bank vor. Das Produkt hat einen K.O.-Schwelle und Basis bei 4,312 US-Dollar, woraus sich ein aktueller Hebel von 2,04 ergibt. Die Produktauswahl ergibt sich direkt aus dem Regelwerk der Strategie und dem daraus resultierenden Stop-Loss. Die WKN des Produktes lautet DQ3FVZ. Der Stop-Loss muss bei 3,9 US-Dollar liegen, was 0,30 Euro im Produkt entspricht. 

Wichtige Chartmarken:

Widerstände: 3,00 USD, 3,30 USD, 4,0 USD

Unterstützungen: 2,5 USD, 2,3 USD, 1,8 USD

Turbo Open End Short auf Erdgas

Die bisherigen Trades der „Trading-Chance“ für Sie in einer Watchlist:

Sie können mit einem Klick auf alle bisherigen Trading-Chancen zugreifen und sich ansehen, wie die dort vorgestellten Zertifikate und Optionsscheine gelaufen sind. Klicken Sie einfach auf den folgenden Button, das ist der Link zu unserer Trading-Chance Watchlist. Wenn Sie die zu den Produkten gehörigen Artikel lesen möchten, klicken Sie bitte einfach auf das „Sprechblasen“-Icon direkt rechts neben der Produktbezeichnung.

Zur Trading-Chance Watchlist

Denken Sie dabei aber daran, dass hier Gewinnmitnahmen, nachgezogene Stop Loss, mit Gewinn ausgelaufene Inline-Optionsscheine und ausgestoppte Positionen nicht eigens gekennzeichnet sind, hier finden Sie die Performance der Derivate ohne diese „Feinsteuerung“ seit dem Tag der Vorstellung.

Disclaimer: Die Trading-Chance ist ein Service der onvista media GmbH in Kooperation mit dem Dienstleister RealMoneyTrader. Für die Produktauswahl und den Inhalt des Artikels ist allein der genannte Dienstleister verantwortlich. Der Dienstleister versichert, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass die onvista media GmbH aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation mit angezeigten Emittenten von Zertifikaten eingegangen ist. Weiterhin empfehlen wir Interessenten vor einem möglichen Investment in die in diesem Artikel genannten Finanzinstrumente den jeweils relevanten und rechtlich ausschließlich maßgeblichen Wertpapierprospekt (Basisprospekt, die dazugehörigen Endgültigen Bedingungen sowie etwaige Nachträge dazu) auf der Seite des jeweiligen Emittenten oder Ihrer depotführenden Stelle oder Handelspartner zu lesen, um sich möglichst umfassend zu informieren. Insbesondere gilt dies für die Risiken eines möglichen Investments in die genannten Wertpapiere. Die Darstellung und der Service sind eine Werbemitteilung und erfüllen nicht die Voraussetzungen an einen unabhängigen Research bzw. eine Anlageempfehlung.

onvista Premium-Artikel