Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Dax zur Eröffnung höher erwartet

Reuters

Frankfurt (Reuters) - Der Dax wird am Donnerstag Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge höher starten.

Dax zur Eröffnung höher erwartet

Am Mittwoch hatte der Dax 0,2 Prozent auf 13.432,30 Punkte abgegeben. Auf der Konjunkturagenda am Donnerstag stehen Verbraucherpreise aus Deutschland, sowie aus den USA die Einzelhandelsumsätze sowie der Philly-Fed Konjunkturindex. Von Firmenseite legt der Konsumgüterhersteller Beiersdorf seine Umsatzzahlen vor, daneben erlaubt die US-Großbank Morgan Stanley einen Einblick in ihre Bücher.


Schlusskurse europäischer Indizes Stand

Knock-Outs zum DAX

Kurserwartung
DAX-Index wird steigen
DAX-Index wird fallen
Höhe des Hebels
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

am vorangegangenen Handelstag

Dax 13.432,30

Dax-Future 13.447,00

EuroStoxx50 3.768,96

EuroStoxx50-Future 3.761,00

Schlusskurse der US-Indizes am Stand Veränderung

vorangegangenen Handelstag

Dow Jones 29.030,22 +0,3 Prozent

Nasdaq 9.258,70 +0,1 Prozent

S&P 500 3.289,29 +0,2 Prozent

Asiatische Indizes am Stand Veränderung

Donnerstag

Nikkei 23.951,40 +0,2 Prozent

Shanghai 3.080,03 -0,3 Prozent

Hang Seng 28.806,20 +0,1 Prozent

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 13.578,21 EUR
  • +0,30%
20.01.2020, 21:59, Citi Indikation
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DAX (166.930)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten