Hellofresh: Rekordhoch entgegen eines schwachen Gesamtmarktes – Aktie beweist sich einmal mehr als Krisengewinner

onvista
Hellofresh: Rekordhoch entgegen eines schwachen Gesamtmarktes – Aktie beweist sich einmal mehr als Krisengewinner

Die Papiere von Hellofresh stemmen sich heute einmal mehr gegen einen schwachen Gesamtmarkt und können ein neues Rekordhoch erobern. In der Spitze stiegen sie auf über 69 Euro. Damit unterstreichen sie erneut ihren Ruf als Krisengewinner. Mit einem Plus von 4,4 Prozent waren sie im MDax der größte Gewinner.

Die Credit Suisse sieht noch deutlich Spielraum nach oben für die Hellofresh-Aktien und erhöhte ihr Kursziel von 65 auf 81 Euro. Die Anfang März anstehenden Quartalszahlen dürften sich als Kurstreiber erweisen, so die Einschätzung der Schweizer Bank.

onvista/dpa-AFX

Knock-Outs zur HelloFresh Aktie

Kurserwartung
HelloFresh-Aktie wird steigen
HelloFresh-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
510152030
510152030
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Titelfoto: Pincasso / Shutterstock.com

onvista-Ratgeber:  Aktien von Goldminen: Für wen sich die Investition eignet

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu HelloFresh Aktie

  • 64,50 EUR
  • -2,12%
26.02.2021, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu HelloFresh

HelloFresh auf übergewichten gestuft
kaufen
29
halten
18
verkaufen
5
55% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 64,45 €.
alle Analysen zu HelloFresh
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf HelloFresh (3.243)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HelloFresh" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten