Shop Apotheke: Jefferies spricht Kaufempfehlung aus – Schwächen sind nun eingepreist – Chancen zum E-Rezept gibt es nun „praktisch umsonst“

onvista
Shop Apotheke: Jefferies spricht Kaufempfehlung aus – Schwächen sind nun eingepreist – Chancen zum E-Rezept gibt es nun „praktisch umsonst“

Die Papiere der Shop Apotheke haben sich am Donnerstag nach einer Kaufempfehlung weiter von ihrem jüngsten Tief seit November abgesetzt. Die Aktien der Onlineapotheke gewannen bis zu 5,4 Prozent auf 136,40 Euro, nachdem sie am Dienstag nur rund 122 Euro gekostet hatten. Der Jefferies-Experte Alexander Thiel sah damit alle seine Bedenken hinsichtlich des Verbots von Rezeptboni und der Erreichbarkeit der Jahresziele eingepreist. Er riet, die Schwäche mit einem Kursziel von 201 Euro zum Einstieg zu nutzen. Die Chancen aus der Einführung des E-Rezepts gebe es praktisch umsonst, so Thiel.

Mit dem Rekordkurs von 249 Euro stand Mitte Februar zwischenzeitlich ein Jahresplus von 68 Prozent zu Buche. Aktuell liegen die Papiere noch mit 8 Prozent im Minus.

dpa-AFX

______________________________________________________________

onvista-Redaktion: Wie an anderen Stellen bereits skizziert, hat sich die Marke von 125 Euro als wichtige Unterstützungszone herausgestellt, von der der Kurs sich nun wieder nach oben abgesetzt hat.

Die Aktie hat ihrem starken Lauf, den Fortschritten der Impfkampagne und einem schwächeren ersten Quartal Tribut gezollt, nun kann sich wieder auf die langfristigen Chancen durch die Einführung des E-Rezepts konzentriert werden.

Screenshot, Chart oder sonstiges Schmuckbild

Titelfoto:  Travis Wolfe / Shutterstock.com

onvista-Ratgeber: ETF-Ratgeber – So finden Sie die besten Indexfonds

Investment-Idee Shop Apotheke
Aktie · ISIN NL0012044747
kaufen ?
Handlungsempfehlung

WICHTIG: Die hier wiedergegebenen Handlungsempfehlungen stellen keine Aufforderung zum Handeln mit den aufgeführten Finanzinstrumenten dar und begründen kein individuelles Beratungs- oder Auskunftverhältnis. Sie ersetzen nicht die selbständige, sorgfältige Prüfung und eingehende Analyse des Investments (Due Diligence), sowohl in Bezug auf seine Chancen als auch auf seine Risiken und ihre persönliche Tragbarkeit.

12 Monate ?
Anlagehorizont

Der Zeitraum, auf den sich die Handlungsempfehlung bezieht. Es wird erwartet, dass das Investment innerhalb dieses Zeitraums sein Ziel erreicht.

  • Kurzfristig: bis 6 Monate
  • Mittelfristig: 7 Monate bis 2 Jahre
  • Langfristig: länger als 2 Jahre

ausgewogen ?
Risikobereitschaft

Beim Investieren stehen den Chancen immer Risiken gegenüber. Die folgenden groben Risikoklassen geben Ihnen einen Eindruck davon, wie unsere Autoren die für die vorgestellte Investment-Idee notwendige Risikobereitschaft einschätzen.

  • Spekulativ - Für hohe Renditechancen bin ich bereit, sehr große Risiken einzugehen - bis hin zum Totalverlust.
  • Risikobereit - Um höhere Renditen zu erzielen bin ich bereit, mittlere Risiken einzugehen.
  • Konservativ - Um Renditen oberhalb der risikolosen Geldanlage zu verdienen, bin ich bereit geringe Risiken einzugehen.

WICHTIG: Diese Risiko-Einschätzungen beruhen auf dem subjektiven Urteil unserer Autoren zum Zeitpunkt der Analyse-Erstellung. Sie stellen keinerlei Garantie dafür dar, dass die vorgestellten Investments nicht weit höhere Verluste (oder gar den Totalverlust) mit sich bringen, als die zugeschriebene Risikoeinstufung anzeigt.

Die hier wiedergegebenen Handlungsempfehlungen stellen keine Aufforderung zum Handeln mit den aufgeführten Finanzinstrumenten dar und begründen kein individuelles Beratungs- oder Auskunftverhältnis. Sie ersetzen nicht die selbständige, sorgfältige Prüfung und eingehende Analyse des Investments (Due Diligence), sowohl in Bezug auf seine Chancen als auch auf seine Risiken und ihre persönliche Tragbarkeit.

Weitere News

weitere News
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten