DAX weiteres Rekordhoch winkt: Apple, Volkswagen, BMW, RWE, Amazon, Barrick Gold, Commerzbank im Fokus

DER AKTIONÄR

Dem DAX winkt zu Wochenbeginn ein weiteres Rekordhoch. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Morgen 0,17 Prozent höher auf 9785 Punkte. Damit würden ihm gut 25 Punkte Punkte zu seinem Höchststand von Mitte Mai fehlen. Gestützt wird der Index durch freundliche Vorgaben aus Übersee: In den USA war der S&P 500 mit einem neuen Schlussrekord ins Wochenende gegangen. Der Future auf den Dow Jones Industrial gewann 0,13 Prozent seit dem Xetra-Schluss, und auch in Asien hatten die Gewinner ein Übergewicht. Das gute Abschneiden der Euro-Skeptiker bei der Europawahl sei keine Überraschung, sagte IG-Marktstratege Christ Weston. Interessant sei jedoch, wie stark der Zuspruch für die französische Front National, die britische UKIP und die griechische Syriza ausgefallen ist. Auf Interesse dürfte seiner Meinung nach vor allem die Rede von Jean Claude Juncker, Vorsitzender der europäischen Konservativen, zum Wahlausgang sorgen. Auf Unternehmensseite ist zu beachten, dass die Aktien von Xing ex Dividende gehandelt werden. Das Karrierenetzwerk schüttet 4,20 Euro je Aktie aus.

Gerüchten zufolge arbeitet Apple an der Entwicklung eines eigenen 3D-Druckers. Damit würde sich die Firma aus Cupertino einen Milliardenmarkt erschließen. Was macht die Aktie?

Wegen der guten Nachfrage weltweit legen die großen deutschen Autobauer weiter Sonderschichten ein. Das ergab eine Umfrage der "Bild"-Zeitung (Samstag). Demnach lässt etwa Volkswagen im Stammwerk Wolfsburg im zweiten Quartal für die Produktion des Golfs an 13 Tagen die Bänder länger laufen. Weitere Zusatzschichten für andere Modelle kämen hinzu. In Zwickau werde an sechs Wochenenden extra gearbeitet, ebenso im Werk Emden. Ein VW-Sprecher bestätigte die Informationen am Samstag.

Den vollständigen Artikel bei DER AKTIONÄR lesen

Weitere News

weitere News
Weitere DER AKTIONÄR-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten