Quartalszahlen Q4/2023

Newmont Corporation - Minenkonzern schlägt Erwartungen

onvista · Uhr
Quelle: Parilov/Shutterstock.com

Newmont ist weltweit einer der größten Konzerne fokussiert auf Exploration, Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Gold, Kupfer, Silber, Zink und anderen Edelmetallen. Das Unternehmen kam vorbörslich mit seinen Quartalszahlen. Diese fielen überraschend gut aus. Die Aktie tendiert vorbörslich allerdings leicht im Minus. Im Nvidia-Hype geht heute offenbar einiges unter.

Umsatz- und Gewinnerwartung geschlagen

Newmont übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 0,50 Dollar die Analystenschätzungen von 0,44 Dollar, der Umsatz lag mit 4 Milliarden recht deutlich über den Erwartungen von 3,38 Milliarden Dollar.

Die Aktie liegt seit Jahresbeginn circa 20 Prozent hinten. Gut möglich, dass die heutigen Zahlen zunächst für eine Stabilisierung im Aktienkurs sorgen.

Werbung

Partizipiere an fallenden oder steigenden Kursen

Wer von steigenden Kursen bei der Newmont-Aktie ausgeht und an diesen teilhaben will, kann in ein Long-Zertifikat (UM318J) von UBS investieren. Der Hebel liegt bei 9,09 (Stand: 15.04.2024), die K.O.-Schwelle liegt bei 34,72 US Dollar bei unbegrenzter Laufzeit.
Wer von fallenden Kursen bei der Newmont-Aktie ausgeht und an diesen teilhaben will, kann in ein Short-Zertifikat (UM0ADN) von UBS investieren. Der Hebel liegt bei 9,29 (Stand: 15.04.2024), die K.O.-Schwelle liegt bei 42,39 US Dollar bei unbegrenzter Laufzeit.

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie beim Klick auf das Dokumenten-Symbol auf der folgenden Seite. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Das könnte dich auch interessieren

Neueste exklusive Artikel