Ex-Tag ist der 18. Juli

Volta Finance schüttet Dividende aus

onvista · Uhr

Anleger können entscheiden, ob sie die Dividende in Euro oder in Pfund ausgezahlt bekommen.

Quelle: ShutterstockProfessional/Shutterstock.com

Die Volta Finance Limited schüttet eine vierteljährliche Zwischendividende von 0,145 EUR pro Aktie aus. Die Zahlung erfolgt am 2. August 2024 und beläuft sich insgesamt auf rund 5,3 Millionen EUR. Dies entspricht hochgerechnet einer annualisierten Ausschüttungsquote von etwa 8 Prozent des Nettoinventarwerts.

Der Nettoinventarwert (NAV) ist der Wert des gesamten Fondsvermögens zu einem bestimmten Stichtags abzüglich seiner Verbindlichkeiten. Der NAV zeigt an, wieviel ein Anteil des Fonds wert ist, wenn man alle enthaltenen Wertpapiere zu aktuellen Marktpreisen verkaufen und die Schulden abbezahlen würde.

Ex-Dividenden Tag ist der 18. Juli 2024 und der Record Day der 19. Juli 2024. Anleger können wählen, ob sie ihre Dividende in Euro oder Pfund Sterling erhalten möchten. Standardmäßig erfolgt die Ausschüttung in Euro, es sei denn, der Aktionär hat den angewiesen, die Dividende in Pfund zu zahlen.

Volta Finance ist eine geschlossene Investmentgesellschaft mit Sitz in Guernsey. Ihr Ziel ist es, das Kapital der Anleger zu schützen und durch vierteljährliche Dividendenzahlungen einen stabilen Einkommensstrom zu bieten.

(mit Material von dpa-AFX)