Werbung
Werbung von Stockpulse

Stimmungstest am Freitag: Deutsche Telekom im Fokus

Stockpulse · Uhr

StockPulse sammelt und analysiert in Echtzeit täglich mehrere Millionen Meinungen und Kommentare zu Aktien aus aller Welt. Aus diesem gigantischen Datenschatz lassen sich mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz wertvolle Sentiment-Daten zu einzelnen Titeln wie Deutsche Telekom ableiten und zu präzisen Stimmungsanalysen verdichten. Im Fokus unserer Analysen steht heute auch die Aktie von Deutsche Telekom, die auch Bestandteil des intelligenten Deutschland Top Aktien Index (DE000A26RWY8) ist.

1. Fundamental:

Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Deutsche Telekom mit einem Wert von 13,87 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Diversifizierte Telekommunikationsdienste" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 34,88 , womit sich ein Abstand von 60 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als positiv ein.

2. Relative Strength Index:

Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Deutsche Telekom ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Deutsche Telekom-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 84,39, was eine negative Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 52,95, der für diesen Zeitraum eine neutrale Einstufung bedingt. Daraus resultiert ein negatives Gesamtergebnis für den Relative Strength Indikator.

3. Marktteilnehmer:

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Deutsche Telekom im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Deutsche Telekom. Dieser Umstand führt insgesamt zu einer positiven Einstufung. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere "Sell"-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu fünf Signalen (4 Sell, 1 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein negatives Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt eine positive Einschätzung.

4. Technische Analyse:

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Deutsche Telekom-Aktie beträgt dieser aktuell 17,67 EUR. Der letzte Schlusskurs (18.578 EUR) liegt damit deutlich darüber (+5,14 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Deutsche Telekom somit eine positive Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen Wert (18,81 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-1,23 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Deutsche Telekom-Aktie, und zwar eine neutrale Einschätzung. In Summe wird Deutsche Telekom auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem positiven Signal belegt.

5. Branchenvergleich Aktienkurs:

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Telekommunikationsdienste") liegt Deutsche Telekom mit einer Rendite von 4,79 Prozent mehr als 1 Prozent darüber. Die "Diversifizierte Telekommunikationsdienste"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 1,99 Prozent. Auch hier liegt Deutsche Telekom mit 2,8 Prozent deutlich darüber. Diese gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einer positiven Einschätzung in dieser Kategorie.

Werbung

6. Dividende:

Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 3,38 Prozent und liegt damit 1,15 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Diversifizierte Telekommunikationsdienste, 4,53). Die Deutsche Telekom-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine negative Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.

Das Gesamturteil für Deutsche Telekom ist basierend auf den untersuchten Stimmungsindikatoren als neutral zu bewerten.

Weitere Details zur Deutsche Telekom-Aktie:

Kurs: 18,64 EUR +0,31 Prozent (SP-Indikation, Stand: 23.09.2022 10:01:07)

ISIN: DE0005557508

Sektor: Communications

Heimat-Börse: Xetra

Bloomberg Ticker: DTE:GR

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die Zusammensetzung des Deutschland Top Aktien Index (TIXX) wird einmal pro Quartal überprüft und angepasst. Grundlage der Aktien-Auswahl bilden umfangreiche Stimmungs-Analysen von Stockpulse - ein vollautomatisiertes Computersystem und intelligente Algorithmen wählen einmal pro Quartal auf der Basis von Künstlicher Intelligenz diejenigen Aktien für den TIXX aus, die besonders starke Stimmungsmuster aufweisen und damit in der Regel eine überdurchschnittliche Kursentwicklung versprechen. Die aktuelle und historische Entwicklung des TIXX ist abrufbar unter ISIN DE000A26RWY8. Ausführliche Informationen: DE000A26RWY8

Hinweis: Der Deutschland Top Aktien Index (TIXX) ist nicht direkt investierbar. Über ein Index-Zertifikat, etwa von HVB onemarkets (WKN: HZ5UBV - ISIN: DE000HZ5UBV2), können Anleger jedoch unmittelbar an der Entwicklung des TIXX partizipieren.

Meistgelesene Artikel

Werbung