Bundesregierung: Verkauf von Condor 'gutes Signal'

dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung hat den Verkauf der Fluggesellschaft Condor an die polnische Airline LOT als "gutes Signal" bezeichnet. Das sagte ein Sprecher von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) am Freitag in Berlin. Der staatliche Überbrückungskredit vom vergangenen Herbst an Condor sei gewährleistet worden, damit die Gesellschaft über die "klassische Durststrecke" von Airlines im Winter komme. Der Verkauf habe nun erst einmal keine direkten Auswirkungen auf den Überbrückungskredit, dieser müsse genau so wie vorher zurückgezahlt werden. Die eigentlich profitable Thomas-Cook-Tochter Condor war durch die Pleite ihres bisherigen Mutterkonzerns Ende September in Not geraten./hoe/DP/jha

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu THOMAS COOK GROUP PLC Aktie

  • 0,10 USD
  • -26,84%
20.09.2019, 15:59, FINRA other OTC Issues

Weitere Werte aus dem Artikel

PTX PLN 1.734,14 Pkt.-0,41%

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu THOMAS COOK GROUP PLC

THOMAS COOK GROUP PLC auf kaufen gestuft
kaufen
1
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 0,10 €.
alle Analysen zu THOMAS COOK GROUP PLC
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten