Ölpreis - WTI - Lieblingschartmuster: Hier ist eines!

HSBC
HSBC Daily Trading
 

 

Lieblingschartmuster: Hier ist eines!

Nachdem der Ölpreis das 2016er-Tief bei 26,05 USD unterschritten hatte, folgte ein erstes Ausverkaufstief bei 19,46 USD. Daran schloss sich eine „inside candle“ an, deren Schwankungsbreite innerhalb des Pendants der Vorwoche verblieb. In der abgelaufenen Woche steht nun erneut ein marginal tieferes Low bei 19,27 USD zu Buche. Warum beschreiben wir dieses Kursverhalten so konkret? Weil damit einer unserer Lieblingstradingansätze erfüllt ist! Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich um einen Fehlausbruch im Anschluss an einen Innenstab. Noch leitet sich daraus aber kein Erholungsszenario ab. Dafür ist vielmehr ein Anstieg über das Hoch der Fehlausbruchskerze nötig. Deshalb definieren wir einen Spurt über das aktuelle Wochenhoch (21,89 USD) als Startschuss für eine technische Gegenbewegung des Ölpreises. Gelingt es den beschriebenen Signalgeber zu aktivieren, bilden die Tiefs von Anfang 2016 bei 26,05/26,19 USD ein erstes wichtiges Anlaufziel. Das Tief von Ende 2008 bei 32,40 USD steckt danach die nächste Barriere ab. Begünstigt wird eine Aufwärtsreaktion nicht zuletzt durch den massiv überkauften RSI. Als Stop-Loss sind sich indes die jüngsten Verlaufstief bei gut 19 USD prädestiniert.

pfeil-rotÖlpreis - WTI (Weekly)
Chart Ölpreis - WTI


Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

 

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Adresse
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf
E-Mail
zertifikate@hsbc.de
Info-Telefon
0800/4000 910 (kostenlos)
Kontakt-Fax
+49 (0)211 910 9 1936
Internet
www.hsbc-zertifikate.de/
Portrait

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Kurs zu Ölpreis WTI Rohstoff

  • 33,99 USD
  • +0,02%
29.05.2020, 19:59, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf Ölpreis WTI (S... (38)