Express-Zertifikat • Long

MEMORY EXPRESS ZERTIFIKAT AUF RWE AG/DEUTSCHE LUFTHANSA/VOLKSWAGEN VZ

WKN
HLB603
Emittent
Helaba
ISIN
DE000HLB6038
Geld10.000 Stk.
83,780 %
-1,98 %-1,690
Brief
(Keine Daten verfügbar)
Mehrere Basiswerte
Xetra ·
5,818 EUR
-3,10 %
-0,186

Kursentwicklung

    • Frankfurt - Zertifikate
      heute, 11:44:41
      Volumen
      0 Stk.
      0
      Geld
      83,780
      10.000 Stk.
      Brief
      Spread

    Express-Zertifikat-Kennzahlen

    Bewertungskennzahlen und Merkmale
    Nominalwert1.000,00 EUR
    Kupon-
    Spread absolut-
    Spread homogenisiert-
    Spread in %-
    Bezugsverhältnis154,528
    RückzahlungsartBeides
    QuantoNein
    Handelsdaten
    Letzter Handelstag09.01.2025
    Bewertungstag10.01.2025
    Rückzahlungstag17.01.2025
    Laufzeit
    Restlaufzeit203 Tage

    Schwellen

    1. Lufthansa

    * Berechnet mit 5,816 EURLufthansa

    2. RWE

    * Berechnet mit 33,390 EURRWE

    3. Volkswagen (VW) Vz

    * Berechnet mit 105,750 EURVolkswagen (VW) Vz

    Weitere Kurse

    Stammdaten

    • Emittent
    • Offizieller Produktname
      Lb.Hessen-Thüringen GZ M.EXP.AAL C 17.01.25 Basket
    • Produktkategorie
      Anlageprodukte
    • Derivatekategorie
      Express-Zertifikat
    • Typ
      Call
    • Ausübungsart
      Europäisch
    • Auszahlungsmethode
      Beides
    • Emissionskurs
      100,00 %
    • Emissionsdatum
      14.01.2020
    • Emissionsvolumen
      25 Mio.
    • Basiswert bei Emission
      11,06 EUR

    Produktbeschreibung

    Dieses Multi-Relax-Express-Zertifikat bezieht sich auf die Basiswerte RWE AG, Volkswagen AG Vz., Deutsche Lufthansa AG und hat den Fälligkeitstag am 17.01.2025. Während der Laufzeit werden an festgelegten Terminen die Kurse der Basiswerte überprüft. Liegt der Kurs aller Basiswerte auf oder über der Gutschriftschwelle, wird der Gutschriftbetrag ausbezahlt. Liegt der Kurs aller Basiswerte auf oder über dem Auszahlungslevel wird das Zertifikat vorzeitig fällig und zum festgelegten Auszahlungsbetrag zurückbezahlt. Kommt es während der Laufzeit zu keiner vorzeitigen Fälligkeit, entscheidet der Kurs des Basiswertes mit der schlechtesten Wertentwicklung über die Rückzahlung. Wurde bei diesem Basiswert die Barriere während des Beobachtungszeitraums/am Stichtag nicht durchbrochen, wird je nach Ausstattung mindestens der Nennbetrag zurückbezahlt. Andernfalls erfolgt je nach Abwicklungsart entweder eine Lieferung von Anteilen dieses Basiswertes oder eine Auszahlung in bar unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses. Detaillierte Informationen zum Auszahlungsprofil können den Endgültigen Bedingungen entnommen werden.

    Produktprospekt

    Alle Produktprospekte findest du auf der Detail-Seite des Emittenten.

    Anlagethemen