Aktie im Fokus

Henkel unter Dax-Favoriten

dpa-AFX · Uhr (aktualisiert: Uhr)
Quelle: T. Schneider/Shutterstock.com

Die Aktien von Henkel sind am Dienstag nach einem Kommentar der Barclays-Bank auf den höchsten Stand seit Mai 2023 gestiegen. Gegen Mittag notierten sie mit noch 1,88 Prozent Plus auf 75,90 Euro etwas unter dem Zwischenhoch.

Nach Einschätzung von Barclays-Analyst Iain Simpson dürfte eine Absatzerholung zwar auf sich warten lassen, der Konsumgüter- und Klebstoffkonzern bewege sich aber in die richtige Richtung. Noch laste die Anpassung des Produktportfolios auf dem Geschäft mit Wasch- und Putzmitteln. Ab 2025 sei aber mit einer Trendwende zu rechnen. Mit Blick auf das Klebstoffgeschäft sei die Konjunkturentwicklung zwar wenig hilfreich, gleichwohl profitiere der Dax -Konzern von einem positiven Preisumfeld.

Analyst Simpson hob sein Kursziel für Henkel von 72 auf 76 Euro an und bestätigte sein Equal-weight-Votum.

Meistgelesene Artikel