Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Alibaba oder Amazon – welche Aktie man 2020 eher im Depot haben sollte

Fool.de

Diese Frage habe ich mir bereits vor knapp einem Jahr gestellt - welche Aktie ist die bessere für’s nächste Jahre: die Alibaba-Aktie oder die Amazon-Aktie? Mein Fazit damals: Die Alibaba-Aktie bringt mehr Potenzial für 2019 mit.

Alibaba oder Amazon – welche Aktie man 2020 eher im Depot haben sollte

Die Amazon-Aktie legte seit Jahresanfang knapp 21 % zu - die Alibaba-Aktie steht heute über 38 % höher als Anfang Januar (Stand: 04.11.2019). Letztes Jahr lag ich mit meiner Prognose also richtig - doch welche Aktie wird 2020 die bessere Wahl sein?

Runde 1: Ein Blick in die Vergangenheit

Lass uns zunächst einen Blick auf die ersten drei Quartale 2019 werfen - beziehungsweise auf die ersten zwei von Alibaba: Wer konnte schneller wachsen, wer war profitabler?

  Alibaba Amazon
Umsatzwachstum + 40,9 %+ 20,3 %
Gewinnwachstum (EBIT)+ 107,9 %+ 23,5 %
EBIT-Marge    19,1 %    5,5 %

Quellen: Amazon Q3-Bericht, Alibaba Halbjahresbericht

Die Zahlen lassen keinerlei Zweifel aufkommen: Alibaba wächst 2019 deutlich schneller als Amazon, gleichzeitig ist man um ein Vielfaches profitabler. Das muss nicht zwangsläufig für eine höhere Qualität des Unternehmens sprechen - doch wie im Vorjahr deuten die Zahlen an, dass Alibaba in den nächsten Jahren über mehr Wachstumspotenzial verfügt als Amazon.

Gleichzeitig ist es natürlich ein Vorteil, dass das Geschäftsmodell von Alibaba äußerst profitabel ist - mit jedem weiteren umgesetzten Renminbi bleibt ein Vielfaches an Gewinn hängen als das bei Amazon der Fall ist. Diese Tatsache lässt den Gewinn schneller steigen und erlaubt beispielsweise höhere Investitionen in’s zukünftige Wachstum.

Runde 1 geht damit an Alibaba.

Alibaba   1 : 0   Amazon

Runde 2: Ein Blick in die Zukunft

Gleich vorneweg: Ich denke, dass sowohl in Alibaba als auch in Amazon eine Menge Wachstumspotenzial steckt! E-Commerce verfügt sowohl in Asien als auch in unserer westlichen Welt noch immer über unglaublich viel Spielraum nach oben - Alibaba und Amazon dürften davon definitiv profitieren.

Gleiches gilt beispielsweise für das Cloudgeschäft von Amazon oder den Bezahldienst Alipay von Alibaba - und für alles andere, an was diese beiden innovativen Unternehmen gerade tüffteln. Wachstumspotenzial, wohin das Auge reicht!

In zwei Punkten bezüglich der Wachstumsperspektiven sehe ich allerdings wichtige Vorteile bei Alibaba. Zum einen bietet der asiatische Raum deutlich mehr Potenzial, weil die Bevölkerung dort wesentlich schneller wächst als im Westen. Mehr Menschen, mehr Kunden, mehr Händler - und damit mehr Umsatz und mehr Gewinn für Alibaba.

Zum anderen hat Alibaba die Chance, in den westlichen Markt einzudringen - eine Möglichkeit, die Amazon in China schlichtweg nicht hat. Man mag von dieser politischen Barriere halten, was man will - Fakt ist nun mal, dass es diese Barriere heute gibt. Sie schützt Alibaba - und behindert Amazon.

Deshalb denke ich, dass Alibaba auch zukünftig schneller wachsen wird als Amazon - auch Runde zwei geht damit nach China.

Alibaba   2 : 0   Amazon

Runde 3: Die Bewertung

Da dieses Duell nur über drei Runden geht, scheint der Sieger nun bereits festzustehen. Wenn es allerdings darum geht, die bessere Aktie für 2020 zu finden, dann ist eine Sache entscheidend: die aktuelle Bewertung der beiden Aktien! Bevor wir Alibaba also zum Sieger küren, lass uns noch schnell einen Blick auf das KGV der beiden Unternehmen werfen.

AlibabaAmazon
KGV 2018er-Gewinn    45,4    87,3
KGV Prognose 2019    34,9    69,8
KGV Prognose 2020    26,9    55,9

Quellen: Amazon Investor Relation, Alibaba Investor Relations, Prognosen des Autors

Bei Alibaba bin ich von einem jährlichen Gewinnwachstum von 30 % in 2019 und 2020 ausgegangen, bei Amazon von 25 %. Fazit: Wie das aktuelle KGV basierend auf dem 2018er-Gewinn deuten auch meine Prognosen an, dass die Amazon-Aktie derzeit rund doppelt so teuer ist wie die von Alibaba.

Keine Frage - auch die dritte Runde geht damit an Alibaba.

Alibaba   3 : 0   Amazon

Mein Fazit zur Alibaba-Aktie und zur Amazon-Aktie

Alibaba wird ein hervorragendes Geschäftsjahr 2019 abliefern, verfügt über enormes Wachstumspotenzial im asiatischen Raum und ist gleichzeitig deutlich günstiger bewertet als Amazon: Sollte nichts Unvorhergesehenes passieren, Alibaba den Zorn der Börse auf sich ziehen oder der Handelskrieg weiter eskalieren, dann spricht in meinen Augen einiges dafür, dass die Alibaba-Aktie auch 2020 besser abschneiden wird als die Amazon-Aktie.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2020

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2020. The Motley Fool Analysten geben ein starkes Kaufsignal! Du könntest ebenfalls davon profitieren … Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt. Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

John Mackey, CEO von Amazon-Tochter Whole Foods Market, sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon. Thomas Brantl besitzt Aktien von Alibaba und Amazon.

Motley Fool Deutschland 2019

Foto: Getty Images

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Alibaba Aktie

  • 186,78 USD
  • +1,03%
22.11.2019, 22:01, NYSE

onvista Analyzer zu Alibaba

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere Fool.de-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Alibaba (10.054)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Alibaba" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten