BLACKROCK - Quartalszahlen werden abverkauft

GodmodeTrader · Uhr
Blackrock Inc. - WKN: 928193 - ISIN: US09247X1019 - Kurs: 848,600 $ (NYSE)

Blackrock Inc. übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $10,42 die Analystenschätzungen von $10,04. Umsatz mit $5,11 Mrd. unter den Erwartungen von $5,13 Mrd. Quelle: Guidants News

Vermögensverwaltungsgigant Blackrock hat beim Gewinn im vierten Quartal zulegen können und 1,64 Mrd. USD erzielt. Das insgesamt verwaltete Vermögen wurde auf über 10 Billionen USD gesteigert. Und trotzdem setzte die Aktie die Korrektur fort, die im November nach dem kurzen Anstieg über das vorherige Allzeithoch bei 959,88 USD begonnen hatte.

BLACKROCK-Aktie im Korrekturmodus

Betrachtet man das große Bild, so ist zu sehen, dass der Wert bisher die 161,8 %-Extension der gesamten Rally seit IPO bis zum letzten markanten Hoch bei 594,52 USD aus dem Januar 2018 erreicht hat. Diese Zielmarke bei 954,41 USD hat die Rally abgebremst. Die Aktie von Blackrock dürfte also jetzt bei einem Bruch des Zwischentiefs bei 818,73 USD weiter korrigieren und bis 788,00 USD fallen. Sollte dieser Support nicht für eine Erholung genutzt werden, stünde eine Ausweitung der Korrektur bis 740,00 USD an. Dort dürfte es allerdings zu einer steilen Erholung kommen.

Die Gefahr einer solchen Abwärtsbewegung wäre aktuell erst bei einem Wiederanstieg über das Zwischenhoch bei 899,97 USD abgewendet. In diesem Fall könnte der Wert bis 930,00 USD und mittelfristig wieder in Richtung Rekordhoch steigen.

Charttechnisches Fazit: Die Abwärtsbewegung der Aktie von Blackrock könnte jetzt mit einem Bruch der Unterstützung bei 818,73 USD neue Dynamik erhalten und zu einem Kursrückgang bis 788,00 und 740,00 USD führen.

Blackrock Chartanalyse (Tageschart)

Tägliche Tradinganregungen, Austausch mit unseren Börsen-Experten, Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive: Jetzt das neue PROmax abonnieren!

GodmodeTrader 2022 - Autor: Thomas May, Experte für Fibonacci-Analyse)