Brent Crude Öl: Fast am Ziel angelangt

Boerse-Daily.de

Die aktuelle Rallye beim Ölpreis Brent Crude hält bereits seit Ende April letzten Jahres an und brachte den drei großen Kaufwellen einen Spitzenwert von 84,60 US-Dollar und damit knapp unter den Verlaufshochs aus 2018 hervor. Häufig sind die erste und dritte Welle gleichlang, wie im vorliegenden Fall. Das könnte in den kommenden Wochen für eine Konsolidierung und volatile Ausschläge zu beiden Seiten bedeuten. Nach Ende eines Abverkaufs des aktuellen Impulses könnte es mittelfristig dann weiter raufgehen. Allen voran investierte Anleger sollten ihre Stopps nun merklich nachziehen oder aber Long-Positionen reduzieren.

Gewinne sichern!

Noch sind Umkehrsignale Mangelware, die Wahrscheinlichkeit eines Abprallers an den Hochs aus 2018 bei 85,68 US-Dollar ist jedoch vergleichsweise hoch. Sollte sich tatsächlich in den kommenden Tagen eine Trendwende abzeichnen, findet Brent Crude Öl im Bereich zwischen 67,44 und 77,84 US-Dollar erste Unterstützungen vor. Ein weiteres Ziel könnte sogar der EMA 200 bei aktuell 61,39 US-Dollar darstellen. Short-Ansätze in der aktuell laufenden Rallye sind natürlich schwer zu realisieren, daher sollten zumindest die Stopps der laufenden Long-Positionen nachgezogen werden, ein Niveau von 79,00 US-Dollar erscheint sinnvoll. Übergeordnet wird nach der potenziellen Konsolidierung ein frisches Long-Investment auf einem tieferen Niveau favorisiert. Anzeichen für einen Rücklauf würden sich zum Beispiel durch ein Doppelhoch im Tageschart ergeben.

Brent Crude Oil-Future (Wochenchart in US-Dollar) Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 84,60 // 85,68 // 87,15 // 91,39 US-Dollar
Unterstützungen: 80,75 // 77,84 // 75,39 // 72,69 US-Dollar

Fazit

Die Ampel steht derzeit noch auf weiter steigende Notierungen bei Energieträgern, kurzfristig könnte aber eine Konsolidierung auf 67,44 US-Dollar und darunter sogar 61,39 US-Dollar einsetzen. Wer sich an dieses risikohafte Investment herantrauen möchte, kann beispielsweise auf das Open End Turbo Long Zertifikat WKN VQ89Q9 ausgestattet mit einem Hebel von 11,0 setzen. Die mögliche Renditechance bei vollständiger Umsetzung der Handelsidee vom aktuellen Kursniveau aus beträgt 300 Prozent. Der Wert des Scheins dürfte rechnerisch am Ende ein Niveau von 27,69 Euroaufweisen. Eine Verlustbegrenzung kann unterdessen über 90,00 US-Dollar oder den noch zu erwartenden Hochs angesetzt werden.

Strategie für fallende Kurse
WKN: VQ89Q9 Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 6,70 - 6,71 Euro Emittent: Vontobel
Basispreis: 901,9235 US-Dollar Basiswert: Brent Crude Öl Future
KO-Schwelle: 901,9235 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 83,89 US-Dollar
Laufzeit: Open end Kursziel: 27,69 Euro
Hebel: 11,0 Kurschance: + 300 Prozent
Quelle: Vontobel

Bei Mini Future und Open End Turbo findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit eine ständige Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere beim Wechsel auf den nächstfälligen Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Bank Vontobel Europe AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu db Ölpreis Brent Rohstoff

  • 72,04 USD
  • +3,17%
06.12.2021, 14:33, Deutsche Bank Indikation

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "db Ölpreis Brent " wird sich in absehbarer Zeit nicht verändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "db Ölpreis Brent "-Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten