IRW-News: World Class Extractions Inc.: World-Class erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Pineapple Express Cannabis Delivery

dpa-AFX

IRW-PRESS: World Class Extractions Inc.: World-Class erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Pineapple Express Cannabis Delivery

Vancouver, 1. April 2020 - World-Class Extractions Inc. (CSE: PUMP) (FRA: WCF) (OTCQB: WCEXF) (das Unternehmen oder World-Class), ein innovationsorientiertes Unternehmen, das speziell entwickelte Cannabis- und Hanf-Extraktions- und -Verarbeitungszentren errichtet und betreibt, freut sich, die Unterzeichnung einer endgültigen Investitionsvereinbarung (die Investitionsvereinbarung) bekannt zu geben, die mit Wirkung vom 27. März 2020 unterzeichnet wurde und die Bedingungen für die Übernahme (die Übernahme) von Pineapple Express Delivery Inc. festlegt (Pineapple Express Delivery oder PED), einem unabhängigen privaten Unternehmen mit Sitz in Toronto, das dem Cannabis-Sektor in Kanada verschiedene Arten von legalen Lieferdiensten (einschließlich der Lieferung am selben und am nächsten Tag) anbietet. Die finanziellen Ergebnisse von Pineapple Express Delivery werden auf konsolidierter Basis zusammen mit World-Class angegeben.

Pineapple Express Delivery hat derzeit mehrere Verträge mit lizenzierten Produzenten (LPs) für die Lieferung innerhalb ausgewählter Provinzen in Kanada. Pineapple Express Delivery hat sich zum Ziel gesetzt, die bevorzugte Lieferfirma für Business-to-Consumer- (B2C) und Business-to-Business- (B2B) Unternehmen zu werden, die mit medizinischem und Cannabis für den Freizeitgebrauch befasst sind, einschließlich aller Provinzorganisationen, die den Cannabis-Vertrieb organisieren. Pineapple Express Delivery hat sich auch mit einer US-Organisation zusammengetan, um die Gründung von Joint Ventures für den Vertrieb in Kalifornien, Nevada und Oregon in naher Zukunft zu unterstützen.

Pineapple Express Delivery verzeichnet ein signifikantes Wachstum bei B2B- und B2C-Zustellungen und hat im Januar, Februar und März (Schätzung) 2020 7,916, 8.935 bzw. 22.478 Lieferungen abgeschlossen, wobei im Januar, Februar und März (Schätzung) 2020 Umsätze von $131.179, $154.962 bzw. $347.897 erzielt wurden, gegenüber einer Bruttomarge von -12 % (Januar), 12 % (Februar) und 25 % (März, Schätzung) im gleichen Zeitraum. Das eindrucksvolle Umsatzwachstum von Pineapple Express Delivery wird daran deutlich, dass der Umsatz im März 265 % über dem Umsatz im Januar lag, da die Geschäftstätigkeit des Unternehmens weiter ausgebaut wird, um der aktuellen Nachfrage zu begegnen.

Pineapple Express Delivery ist dabei, alle erforderlichen Unterlagen bei Health Canada einzureichen, um eine Sale for Medical Purposes-Lizenz für seine Anlage im Großraum Toronto (GTA) mit einer Bevölkerung von 6 Millionen Menschen zu erhalten. Diese Lizenz gibt Pineapple Express Delivery die Möglichkeit, in seiner lizenzierten Anlage über Lieferverträge Bestände für andere LPs zu lagern. Dies ermöglicht es Pineapple Express Delivery, seine Anlage im GTA zu nutzen und den Patienten dieser LPs am selben Tag Lieferdienste anzubieten.

In diesen schwierigen Zeiten mit der COVID-19-Pandemie hat Pineapple Express Delivery in den Provinzen, in denen das Unternehmen medizinisches Cannabis und Cannabis für den Freizeitgebrauch liefert, einen erheblichen Anstieg des Volumens verzeichnet. Als Reaktion auf eine starke Zunahme des Volumens des Freizeitmarktes in Ontario erhöht Pineapple Express Delivery derzeit die Anzahl der Fahrer von 104 auf 200, um sowohl Patienten als auch Freizeitkonsumenten besser zu unterstützen, damit sie ihre Produkte sicher und pünktlich erhalten. Pineapple Express Delivery, derzeit einer der wichtigsten und meistgenutzten Zustelldienste in Ontario, wird seine hohen Sicherheits- und Compliance-Standards für Pakete am selben und nächsten Tag auch dann beibehalten, wenn der Bedarf in den einzelnen Provinzen wächst.

Pineapple Express Delivery profitiert von einem Management-Team mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in verschiedenen Branchen, die in ganz Kanada Zustelldienste am selben Tag anbieten. Pineapple Express Delivery verfügt über eine firmeneigene Software, die den Kunden eine individuelle Betreuung bietet, und hat detaillierte Sicherheits- und Lieferprotokolle entwickelt, um die Lieferung von medizinischem Cannabis und Freizeit-Cannabis am selben Tag in ganz Kanada zu erleichtern. Pineapple Express Delivery bietet seit dem 17. Oktober 2018 B2C- und B2B-Lieferoptionen für die legale Cannabis-Branche und hat in allen kanadischen Provinzen Büros eingerichtet.

Rosy Mondin, CEO von World-Class, erklärte dazu: World-Class ist sehr erfreut über die Übernahme von Pineapple Express Delivery, einem schnell wachsenden Cannabis-Lieferdienst mit einem beeindruckenden Management-Team. Durch den bedauerlichen Ausbruch von COVID-19 und auf Grund der Tatsache, dass der Cannabis-Sektor in Ontario als wesentlicher Dienst angesehen wird, ist der Bedarf an einer legalen, bewährten und zuverlässigen Lösung für die Lieferung von Cannabis in Kanada jetzt mehr denn je offensichtlich. Diese Investition wird es uns ermöglichen, am potenziellen Wachstum von Pineapple Express Delivery teilzunehmen und dies in unseren zukünftigen Finanzberichten zu erfassen. Die strategischen Partnerschaften von Pineapple Express Delivery ermöglichen Lieferungen zwischen allen Provinzen in ganz Kanada und bieten Dienstleistungen für wichtige Kunden und Partner aus der Branche, die unserer Meinung nach in Zukunft zusätzliche Möglichkeiten für World-Class schaffen werden.

Der CEO und Gründer von Pineapple Express Delivery, Randy Rolph, erläuterte: Dieser Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung stellt einen entscheidenden Moment für Pineapple Express Delivery dar. Zusammen mit unserem langjährigen Partner Namaste Technologies Inc. freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit World-Class. Beide Unternehmen sind von unserer Vision und unserem langfristigen Ziel überzeugt, das führende Unternehmen für die Zustellung am selben und nächsten Tag in Kanada und den USA zu werden. Vor diesem Hintergrund bringt World-Class ein starkes Führungsteam mit, um all diese Ziele zu erreichen und uns dabei zu helfen, unser volles Potenzial schneller zu entfalten. Wir haben uns als klarer Marktführer im B2C-Markt etabliert, und mit den Investitionen von World-Class können wir uns nun zu 100 Prozent auf das Wachstum von Pineapple Express Delivery konzentrieren und uns schnell auf dem Markt differenzieren. Unser Ziel ist es, der gesamten Cannabis-Industrie sowohl im B2C- als auch im B2B-Markt einen außergewöhnlich sicheren und vorschriftsmäßigen Service am selben und nächsten Tag zu bieten.

Bedingungen der Übernahme

Gemäß den Bedingungen der Übernahme erwarb World-Class eine gesicherte Wandelanleihe (Wandelanleihen) in Höhe von US$500.000 von PED, die auf Wunsch von World-Class zu einem Preis von $0,15 pro Stammaktie von PED wandelbar ist. Die Wandelanleihen haben eine zweijährige Laufzeit und werden mit 12 % pro Jahr verzinst und monatlich im Voraus aufgezinst. World-Class erwarb auch 8.333.333 Einheiten (die Einheiten) von PED zu einem Preis von $0,15 pro Einheit - Bruttoerlös von insgesamt $1.250.000 - , wobei jede Einheit aus einer Stammaktie und einem halben Aktienkauf-Warrant besteht und jeder volle Warrant zu einem Preis von $0,30 über einen Zeitraum von zwei Jahren ausübbar ist. Die 8.333.333 von World-Class gehaltenen Stammaktien von PED stellen etwa 21,55 % des derzeit ausgegebenen und ausstehenden Aktienkapitals von PED dar, was PED einen Wert von rund $5,8 Millionen

Als Teil der Übernahme verwendete PED auch einen Teil des Finanzierungserlöses für den Erwerb von 25.000.000 Stammaktien von World-Class zu einem Preis von $0,05 pro Aktie. Diese Aktien unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist, die am 1. August 2020 abläuft.

World-Class erwarb auch eine Option auf den Erwerb von bis zu 24.046.182 zusätzlichen PED-Stammaktien (die Option) von bestehenden Aktionären, zusätzlich zu allen weiteren Stammaktien von PED, die diese während der Laufzeit der Option erwirbt.

Die Option kann während eines Zeitraums von 60 Tagen, beginnend zwei Jahre nach Abschluss der Übernahme, auf der Grundlage einer Bewertung von PED in Höhe des Einfachen seiner auf das Jahr hochgerechneten Einnahmen während des letzten Quartals des Zeitraums ausgeübt werden. Der Ausübungspreis pro Stammaktie von PED ist in Stammaktien von World-Class zahlbar, basierend auf dem volumengewichteten 20-Tage-Durchschnittspreis der World-Class-Aktie vor dem Ende des Zweijahreszeitraums. World-Class ist auch einen Stimmrechtsvertrag mit den Optionsgebern eingegangen, der World-Class für einen Zeitraum von zwei Jahren zum Stimmrecht für diese Aktien berechtigt.

Nach Erfüllung bestimmter anderer Bedingungen, einschließlich der Umstrukturierung bestimmter Schulden von PED, hat World-Class zugestimmt, zusätzliche $500.000 in Wandelanleihen von PED zu den gleichen oben beschriebenen Bedingungen zu kaufen.

Unter der Annahme der Wandelanleihen und der Ausübung der Option durch World-Class würde das Unternehmen 39.046.182 Stammaktien von PED halten, was etwa 86,1 % des zu dem Zeitpunkt ausgegebenen und ausstehenden Aktienkapitals von PED entspricht.

Die Wandelanleihen werden gleichrangig mit den bestehenden gesicherten Schulden von PED sein. Vorbehaltlich bestimmter Bedingungen hat der derzeitige Inhaber der gesicherten Schuld von PED zugestimmt, bei Fälligkeit dieser Schuld die Schuld an World-Class im Austausch gegen Stammaktien von World-Class auf der Grundlage des volumengewichteten 20-Tage-Durchschnittskurses des Aktienkurses von World-Class, berechnet am Fälligkeitsdatum der gesicherten Schuld, abzutreten.

Über World-Class Extractions Inc.

World-Class entwickelt, errichtet und betreibt maßgeschneiderte Extraktionszentren für lizenzierte Cannabis- und Hanf-Verarbeitungsbetriebe. Durch den Einsatz seiner kundenspezifischen Technologie und Verfahren ermöglicht World-Class seinen lizenzierten Partnern die effiziente Produktion von margenstarken Cannabis- und Hanf-Konzentraten und -Ölen. Durch seine Beziehungen zu lizenzierten Partnern ist World-Class auch in der Lage, Auftragsverarbeitung von Cannabis und Hanf an lizenzierte Dritte anzubieten, die nicht über das Fachwissen und die Ausrüstung verfügen, die für die Herstellung von qualitativ hochwertigen Cannabis- und Hanf-Konzentraten und Endprodukten erforderlich sind. Nach seinen Forschung- und Entwicklungs-Investitionen von mehr als einem halben Jahrzehnt ermöglicht das Unternehmen nun lizenzierten Produzenten den Zugang zu der Technologie, die für die Herstellung von Produkten mit Mehrwert auf dem expandierenden Markt für Konzentrate erforderlich ist.

Unternehmenskontakt:

Rosy Mondin, CEO & Director

World-Class Extractions Inc.

rosy@worldclassextractions.com

1-604-473-9569

Ansprechpartner für Anleger:

Christina Rao & Daniel Mogil

World-Class Investor Relations

1-604-723-7480

ir@worldclassextractions.com

https://worldclassextractions.com

Über Pineapple Express Delivery Inc.

Das Management-Team von Pineapple Express Delivery verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit seinem Angebot von 60-minütigen Zustelldiensten am selben Tag in verschiedenen Branchen in ganz Kanada mit rekordverdächtigen 40.000 Lieferungen pro Monat. Pineapple Express Delivery bietet seinen Kunden eine individuelle Betreuung und hat detaillierte Sicherheits- und Lieferprotokolle erstellt, um die Lieferung von medizinischem Cannabis und Freizeit-Cannabis am selben Tag im ganzen Land zu erleichtern. Pineapple Express Delivery bietet der legalen Cannabis-Industrie seit dem 17. Oktober 2018 die Möglichkeit der Lieferung am selben Tag und hat in jeder kanadischen Provinz Büros eingerichtet. Für weitere Informationen über Pineapple Express Delivery besuchen Sie bitte www.pineappledeliveryexpress.com.

Die Canadian Securities Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Service Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung, die vom Management des Unternehmens erstellt wurde.

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Alle Aussagen in dieser Pressemeldung, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, stellen zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 dar. Sie beinhalten Aussagen über die Erfassung von Einnahmen mit Betriebsmargen in unserer Gewinn- und Verlustrechnung; den erfolgreichen Einsatz der Cannabis- und Hanfverarbeitungszentren des Unternehmens; die Fähigkeit des Unternehmens, Einnahmen aus solchen Verarbeitungszentren zu erzielen; und die Fähigkeit seiner Partner, margenstarke Cannabisprodukte zu produzieren. Das Unternehmen stellt zukunftsgerichtete Aussagen bereit, um Informationen über aktuelle Erwartungen und Pläne im Hinblick auf die Zukunft zu vermitteln; die Leser werden darauf hingewiesen, dass sich solche Aussagen nicht für andere Zwecke eignen. Diese Informationen sind naturgemäß inhärenten Risiken und Unsicherheiten unterworfen, die allgemeiner oder spezifischer Natur sein können und die Möglichkeit eröffnen, dass sich Erwartungen, Prognosen, Vorhersagen, Vorhersagen oder Schlussfolgerungen nicht als richtig erweisen, dass Annahmen möglicherweise nicht korrekt sind und dass Ziele, strategische Ziele und Prioritäten nicht erreicht werden. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören u.a. die Risiken und Ungewissheiten, die in den öffentlichen Einreichungen des Unternehmens unter dem SEDAR-Profil des Unternehmens auf www.sedar.com identifiziert und berichtet werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen könnten, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als korrekt erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung zukunftsgerichteter Informationen ab, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=51407

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=51407&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA98143W1014

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu WORLD CLASS EXTRACTIONS Aktie

  • 0,02 CAD
  • 0,00%
23.09.2020, 19:02, Canadian Securities Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu WORLD CLASS EXTRACTIONS

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "WORLD CLASS EXTRACTIONS" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten