Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Nestle Short: 39-Prozent-Chance

Boerse-Daily.de

Nestlé, der weltweit größte Nahrungsmittelkonzern, konnte die Anleger nur bedingt zufriedenstellen. Der Konzern hat in den ersten neun Monaten mit einem Umsatz von CHF 68,4 Mrd. die Analystenschätzungen von CHF 68,7 Mrd. verfehlt. Das um Sondereffekte bereinigte organische Umsatzwachstum lag im dritten Quartal bei 3,7 Prozent - nach 3,9 Prozent im Quartal davor. Der Aktienkurs gab schon im Vorfeld nach und bildete in weiterer Folge eine Abwärtssequenz aus, obwohl Nestlé die Ziele für das laufende Jahr bestätigte. Weiters will der Nestlé bis 2022 erneut um die 20 Milliarden CHF an seine Aktionäre in Form von Aktienrückkäufen ausschütten, nachdem das aktuelle Aktienrückkaufprogramm mit einem Umfang von ebenfalls 20 Milliarden zum Jahresende ausläuft. Eine weitere Maßnahme, um das Konzernwachstum wieder anzukurbeln, ist die Verschlankung und Konzentration des Produktportfolios auf wachstumsstarke Artikel. Mittelfristig ist jedoch eine Verschnaufpause bei der Kursfantasie angesagt.

Zum Chart

Trotz der Größe des Nestlé-Konzerns hat der Aktienkurs ein bemerkenswertes Wachstum an den Tag gelegt. So konnte sich der Kurs seit 2010 verdreifachen, wobei der Ausbruch aus einer 4-jährigen Seitwärtsrange (Anfang 2015 bis Anfang 2019) einen beträchtlichen Teil zum Kursgewinn beigetragen hat. Seit dem letzten partiellen Tief im April 2018 bei 73,72 CHF verzeichnete der Kurs einen Zugewinn auf 113,20 CHF am 9. September 2019. Seit 16. September hat sich eine Abwärtssequenz herausgebildet, die aktuell noch intakt ist. Auf jeden Fall ist ein Rücksetzer auf die Unterstützung von 103 CHF und weiter wahrscheinlicher geworden, nachdem der Kurs sein letztes Sequenzhoch bei 107,79 CHF markierte. Läuft der Kurs über die Marke von 109,68 CHF, ist in diesem Bereich ein Stopp zu setzen. Unterschreitet der Kurs die 103 CHF, ist die Bildung eines neuen partiellen Tiefs bei 100,56 CHF möglich. Mit einem Turbo Bear Open End Zertifikat kann von dieser Marktlage profitiert werden. (Aufgrund der Chart-Verfügbarkeit und der Parität zwischen CHF und USD werden die Marken in CHF angegeben)

Nestlé (Tageschart in CHF) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 107,79 // 109,69 CHF
Unterstützungen: 103,00 // 100,56 CHF

Fazit

Mit einem Open End Turbo Short (WKN HX9QYA) könnten risikofreudige Anleger, die einen fallenden Kurs von Nestlé erwarten, überproportional mit einem Hebel von 7,12 profitieren. Der Abstand zur Stop-Loss-Barriere beträgt dabei 14,02 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an.

Dieser könnte beim Basiswert bei 109,80 CHF liegen. Im Open End Turbo Short ergibt sich daraus ein Stoppkurs bei 1,04 Euro. Für diese spekulative Idee beträgt das Chance-Risiko-Verhältnis dann 1,7 zu 1, nachdem das Kursziel bei 1,88 Euro liegt (100,60 CHF beim Basiswert).

Strategie für fallende Kurse
WKN: HX9QYA Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 1,34 - 1,35 Euro Emittent: UniCredit
Basispreis: 119,70 CHF Basiswert: Nestlé
KO-Schwelle: 119,70 CHF akt. Kurs Basiswert: 106,52 CHF
Laufzeit: Open End Kursziel: 1,88 Euro
Hebel: 7,2 Kurschance: + 39 Prozent
Quelle: UniCredit

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur UniCredit Bank AG eingegangen ist.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Citigroup Global Markets Deutschland AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Nestlé Aktie

  • 104,16 CHF
  • -0,15%
19.11.2019, 10:47, SIX Swiss Exchange

onvista Analyzer zu Nestlé

Nestlé auf übergewichten gestuft
kaufen
41
halten
10
verkaufen
7
70% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 104,16 €.
alle Analysen zu Nestlé
Weitere Boerse-Daily.de-Newsalle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Nestlé (2.521)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten