Presssestimme: 'Volksstimme' zur Senkung der Mehrwertsteuer

dpa-AFX

MAGDEBURG (dpa-AFX) - Die "Volksstimme" zur Senkung der Mehrwertsteuer:

"Im Wald der Corona-Rettungsschirme ragt die Mehrwertsteuer-Senkung heraus: Sie betrifft nicht einen bestimmten Bevölkerungsteil, sondern alle Verbraucher. Für Gegner des Projekts ist das kein Argument. Drei Prozent Steuerstreichung für ein halbes Jahr seien lächerlich, tönt es. Man wird sehen. Die Discounter, für die Pfennigfuchserei das Tagesgeschäft ist, operieren mit der Steuersenkung bereits in ihrer Werbung. Kleinvieh macht auch Mist. Diese Sparvariante ist nun nicht das Hauptanliegen der Bundesregierung. Die Steuersenkung zielt auf höherwertige Artikel ab. Bei denen gern mit Nettopreisen operiert wird, weil die Kunden sich bei Aufschlag der Mehrwertsteuer erstmal setzen müssen. Der Effekt droht jedoch wegen der miserablen Kauflaune zu verpuffen. Alle Lockerungen im Handel haben die erhoffte Wirkung bislang verfehlt. Deshalb ist es fatal, die Steuersenkung zu verdammen, ehe sie überhaupt wirken kann."/yyzz/DP/fba

Weitere News

weitere News

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten