Drucken
  • 33,590 USD
  • +1,07
  • +3,29%
Rohstoffart
Energie
Einheit
US-Dollar je Barrel
Kursart
Spot

Handelsplatz geschlossen. Öffnungszeiten: 08:00 - 23:59 Uhr.

Eröffnung33,390Hoch / Tief (29.05.20) 33,590 / 33,390 Performance 1 Monat +169,20%
Vortag32,520Hoch / Tief (1 Jahr)63,560 / 12,080Performance 1 Jahr -45,15%
zur Chartanalyse

Passende Knock-Outs zum Ölpreis WTI (Spot)

Kurserwartung
Ölpreis WTI (Spot)-Rohstoff wird steigen
Ölpreis WTI (Spot)-Rohstoff wird fallen
Höhe des Hebels
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.
Werbung

Beliebte Derivate auf Rohöl - WTI

Mehr Informationen: Angezeigt werden die meist besuchten Derivate unserer Partner auf diesen Basiswert in den letzten 7 Tagen.
Kurse

Historische Kurse zu Ölpreis WTI (Spot)

DatumEröffnungHochTiefSchluss
32,790 32,790 32,520 32,520
32,230 32,510 32,230 32,510
33,770 33,770 33,770 33,770
33,510 33,590 33,510 33,590
32,510 32,810 32,510 32,810
33,920 33,920 33,890 33,890
33,310 33,310 32,620 32,620
31,730 31,730 31,730 31,730
Einzelkursabfrage
DatumEröffnungHochTiefSchlussVolumen
Nachrichten

News & Analysen zum Ölpreis WTI (Spot)

alle News zu Ölpreis WTI (Spot)
Fakten und Wissenswertes zu Rohöl - WTI

Mit einem Anteil von knapp 40 Prozent ist Rohöl vor Kohle und Erdgas der wichtigste Energielieferant weltweit. Öl wurde als wichtigster fossiler Energieträger zur ersten Billion-Dollar-Industrie und ist mit Abstand das wichtigste Wirtschaftsgut im Welthandel. Die größte Menge des geförderten Rohöls wird in der Automobilindustrie verbraucht, die in den USA mehr als die Hälfte der Rohöl-Nutzung ausmacht. Weitere wichtige Abnehmer des Rohöls sind die Produzenten von Heizöl und die Chemie-Industrie. Neben seiner Eigenschaft als Energieträger ist Öl der primäre Grundstoff zur Kunststoffherstellung. Laut Goldman Sachs beträgt das Produktionsvolumen von Rohöl 45% der Förderung aller Rohstoffe. Die beiden wichtigsten Handelsplätze für Rohöl sind die New York Mercantile Exchange (NYMEX) und die elektronische Handelsplattform Intercontinental Exchange (ICE), an denen die beiden wichtigsten Rohöl-Sorten gehandelt werden. Diese sind Brent und WTI. Brent-Rohöl entstammt der Nordsee und ist die für Europa wichtigste Ölsorte. West Texas Intermediate (WTI) ist ein süßliches, leichtes Rohöl aus dem Süden der USA. Dieses Rohöl ist gerade wegen seines geringen Schwefelgehaltes besonders geeignet für die Mineralöl-Raffinierung und die Herstellung von Benzin. Die Preise des Rohöl-WTI und des Rohöl-Brent sind in der Regel identisch. Es kann bei den Rohölpreisen jedoch auch zu geringen Unterschieden kommen. Die Preisnotierung von WTI-Rohöl erfolgt in US-$ je Barrel. Ein Barrel Öl entspricht 158,987 Litern Öl. Analog zu allen Ölpreisen ist der Preis für WTI-Rohöl ein maßgeblich für den Benzinpreis und damit von hoher Bedeutung für die Entwicklung der Weltwirtschaft. Weitere Ölsorten sind Dubai Fateh, Leona, Tijuana, Alaska North Slope, Zuetina und Urals.

News

weitere News
Knock-Out Put auf Ölpreis WTI (Spot)
WKNBasispreisKnock OutHebelGeldBrief
CL9L6Z 38,156738,156710,0003,473,49 Anzeigen
CL9KF0 35,455335,455329,8650,000,94 Anzeigen
CL9KFZ 35,205735,205733,4140,000,94 Anzeigen
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf Ölpreis WTI (S... (38)

HSBC
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in Rohstoffe investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie mit geringem Risiko in Rohstoffe investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten
HSBC

Derivate nach Markterwartung

Bestimmen Sie hier Markterwartung und Risikobereitschaft und gelangen Sie schnell und einfach zu passenden Produkten.

Wie ist Ihre Markterwartung für Ölpreis WTI (Spot)?
stark abwärts leicht abwärts seitwärts leicht aufwärts stark aufwärts
Wie ist Ihre Risikobereitschaft?
gering mittel groß
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
onvista Blog
Was ist eine Deflation? Gefahren, Vorteile, Unters... onvistaBlog

Eine Deflation ist von fallenden Preisen und einer wirtschaftlichen Abwärtsspirale gekennzeichnet. Dabei sinken die Gewinne von Unternehmen, während die Kosten aufgrund bestehender Verträge weitgehend konstant bleiben. Um Kosten zu senken und auf die sinkenden Absätze zu reagieren, setzen Unternehmen Arbeitskräfte frei. Folglich steigt die Arbeitslosigkeit. Eine Deflation wird häufig mit einer tiefen Wirtschaftskrise gleichgesetzt. Tatsächlich ist die Weltwirtschaftskrise 1929 das me

Home-Office | So organisiert sich der Mitarbeiter ... onvistaBlog

Seit dem 13.3. befinden sich alle angestellten Mitarbeiter der onvista media GmbH - also Ihres Finanzportals onvista.de im Home-Office. Dies geschah in erster Linie zum Schutz der Mitarbeiter*innen vor einer möglichen Infektion und um die Menge der Kontakte auch im Sinne der Verantwortung für die Gesellschaft möglichst zu begrenzen. Die in der Folge beschlossenen Schritte der Regierung zum „Social Distancing“ haben diesen Schritt bestätigt. Seit über zwei Jahren unterstützen wir das

[Beendet] Exklusive onvista-Aktion – 65 Euro Anlag... onvistaBlog

- Werbung -  Bei real negativer Rendite bei der Hausbank bietet ZINSPILOT eine echte Alternative mit attraktiven Zinsen und exklusiv vom 25. bis 27. Februar 2020 einen 65 Euro-Bonus für onvista-Kunden. Bei einer Anlagesumme von 5.000 Euro für ein halbes Jahr mit z.B. 0,51 % p.a. Zins bei der LHV-Bank, ergibt dies einen Jahreszins von 3,11 %. Erfahren Sie mehr über dieses Angebot.

zum onvista Blog