Drucken
  • 22,360 USD
  • +0,19
  • +0,85%
WKN
ISIN
Symbol
MOR
Sektor
Chemie / Pharma
Realtime Kurse der Börse Stuttgart im Push-Chart aktivieren! Umrechnung: 18,792 EUR

Handelsplatz geschlossen. Öffnungszeiten: 15:30 - 22:00 Uhr.

Handelsplatz geschlossen:Brief 23,260(1.000) Kaufen
Eröffnung22,29Hoch / Tief (09.04.21) 22,51 / 22,12 Gehandelte Aktien (09.04.21)19.340 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld 21,200(100 Stk.) Verkaufen Vortag22,17Hoch / Tief (1 Jahr)35,73 / 21,27Performance 1 Monat / 1 Jahr -11,16% / -10,30%
Werbung
Jetzt Depot eröffnen und 50€ Tradeguthaben sichern! Mehr erfahren
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu MORPHOSYS AG RG.S. (SP.ADRS TEMP)/0,25 O.N.

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 18,40 EUR +0,10 +0,54% Handelsplatz geschlossen: n.a. / n.a.
Lang & Schwarz Excha... Handelsplatz geschlossen: 18,40 EUR 0,00 0,00% 18,400 / 18,900
Frankfurt Handelsplatz geschlossen: 18,60 EUR -0,10 -0,53% n.a. / n.a.
Berlin Handelsplatz geschlossen: 18,30 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
München Handelsplatz geschlossen: 18,80 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
Gettex Handelsplatz geschlossen: 18,80 EUR +0,10 +0,53% 18,600 / 18,800
Nasdaq Handelsplatz geschlossen: 22,36 USD +0,19 +0,85% 21,200 / 23,260
Baader Bank Handelsplatz geschlossen: 18,65 EUR -0,10 -0,53% 18,600 / 18,800
Lang & Schwarz Handelsplatz geschlossen: 18,40 EUR 0,00 0,00% 18,400 / 18,900
zur Übersicht Handelsplätze
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu MORPHOSYS AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung2.456,23 Mio EURAnzahl Aktien32.758.586 Stk.Streubesitz66,96%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
2022e 2021e 2020 2019
Ergebnis je Aktie (in EUR) -2,06 -5,59 3,01 -3,26
Dividende je Aktie (in EUR) 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividendenrendite (in %) 0,00 0,00 0,00 0,00
KGV - - 7,93 -
KCV -14,98 -2,99 22,58 -11,71
PEG - - -0,02 -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)46,42Momentum 250T0,87Gl. Durchschnitt 38T19,65
Vola 250T (in %)41,77RSL (Levy) 30T0,95Gl. Durchschnitt 100T22,46
Momentum 30T0,87RSL (Levy) 250T0,77Gl. Durchschnitt 200T24,17
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu MORPHOSYS AG

WKN
A2JJ5S
ISIN
US6177602025
Symbol
MOR
Land
Branche
Biotechnologie
Sektor
Chemie / Pharma ...
Typ
USA-Aktienzertifikat
Nennwert
n.a.
Unternehmen
MORPHOSYS AG

Firmenprofil zu MORPHOSYS AG

MorphoSys ist ein biopharmazeutisches Unternehmen mit eigenen Vertriebsstrukturen, das sich der Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung innovativer Therapien für Patienten mit schweren Erkrankungen verschrieben hat. Der Schwerpunkt liegt auf Therapien im Bereich Onkologie. Auf der Grundlage seiner Expertise in den Bereichen Antikörper-, Protein- und Peptidtechnologien hat MorphoSys zusammen mit seinen Partnern eine Wirkstoffpipeline mit mehr als 100 Programmen in Forschung und Entwicklung aufgebaut.Für das Jahr 2020 erwartet MorphoSys einen Konzernumsatz im Bereich von 280 bis 290 Mio. EUR. Diese Prognose enthält keine durch Tafasitamab oder durch zukünftige Kooperationen und/oder Lizenzvereinbarungen erzielten Umsatzerlöse. Die Umsatzerlöse werden Tantiemen für Tremfya(R) in Höhe von voraussichtlich 37 bis 42 Mio. EUR enthalten. Die F&E Aufwendungen werden in einem Korridor von 130 bis 140 Mio. EUR erwartet. Das Unternehmen erwartet ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von -15 bis 5 Mio. EUR.Update 6.05.2020: Für das Gesamtjahr 2020 bestätigte MorphoSys seine Finanzprognose. Die Unternehmensleitung erwartet einen Konzernumsatz im Bereich von 280 bis 290 Mio. EUR. Die F&E Aufwendungen werden in einem Korridor von 130 bis 140 Mio. EUR erwartet. Das Unternehmen erwartet ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von -15 bis 5 Mio. EUR.Update 6.08.2020: MorphoSys bestätigt seine Finanzprognose für das Gesamtjahr 2020. Der Vorstand erwartet weiterhin einen Konzernumsatz im Bereich von 280 bis 290 Mio. EUR, F&E Aufwendungen von 130 bis 140 Mio. EUR und ein EBIT von -15 bis 5 Mio. EUR. Diese Prognose basiert auf konstanten Wechselkursen und enthält keine Umsatzbeiträge von Monjuvi(R). Effekte potenzieller Einlizenzierungs- oder Entwicklungspartnerschaften für neue Entwicklungskandidaten sind ebenfalls nicht in der Prognose enthalten. Die potenziellen Auswirkungen der anhaltenden globalen COVID-19-Krise auf den Geschäftsbetrieb von MorphoSys könnten möglicherweise Auswirkungen auf die operative und finanzielle Prognose haben. Solche Auswirkungen könnten unter anderem die Lieferkette, die Durchführung klinischer Studien sowie Zeitpläne für regulatorische und kommerzielle Aktivitäten betreffen. Auch wenn MorphoSys derzeit an den bereits kommunizierten Prognosen für die klinischen Studien des Unternehmens festhält, könnten diese künftig unter anderem bezüglich der Aufnahme von Patienten und der Zeitpläne für die Datenerfassung beeinflusst werden.Update 27.10.2020: Basierend auf den vorläufigen ungeprüften Konzernergebnissen für die ersten neun Monate 2020 erwartet MorphoSys nun einen Konzernumsatz in der Größenordnung von 317 bis 327 Millionen Euro (vorher: 280 bis 290 Millionen Euro) und ein EBIT in der Größenordnung von 10 bis 20 Millionen Euro (vorher: -15 bis +5 Millionen Euro). Die Aufwendungen für F&E werden voraussichtlich unverändert im Bereich von 130 bis 140 Millionen Euro liegen.Update 11.11.2020: MorphoSys erhöht seine Finanzprognose für das Gesamtjahr 2020. Der Vorstand erwartet nun einen Konzernumsatz in der Größenordnung von 317 bis 327 Mio. EUR (vorher: 280 bis 290 Mio. EUR) und ein EBIT in der Größenordnung von 10 bis 20 Mio. EUR (vorher: -15 bis +5 Mio. EUR). Die Aufwendungen für F&E werden voraussichtlich unverändert im Bereich von 130 bis 140 Mio. EUR liegen. Die aktualisierte Prognose berücksichtigt höhere Einnahmen aus Partnerschaften und Kooperationen sowie Tantiemen aus den Umsätzen von Tremfya(R), die am oberen Ende der Prognose erwartet werden. Darüber hinaus enthält sie nun auch Umsätze aus den Produktverkäufen von Monjuvi(R) nach dessen Zulassung und anschließender Markteinführung in den USA. Diese aktualisierte Prognose basiert auf konstanten Wechselkursen. Effekte potenzieller Einlizenzierungs- oder Entwicklungspartnerschaften für neue Entwicklungskandidaten sind ebenfalls nicht in der Prognose enthalten. Die potenziellen Auswirkungen der anhaltenden globalen COVID-19 Krise auf den Geschäftsbetrieb von MorphoSys könnten möglicherweise Auswirkungen auf die operative und finanzielle Prognose haben. Solche Auswirkungen könnten unter anderem die Lieferkette, die Durchführung klinischer Studien sowie Zeitpläne für regulatorische und kommerzielle Aktivitäten betreffen. Auch wenn MorphoSys derzeit an den bereits kommunizierten Prognosen für die klinischen Studien des Unternehmens festhält, könnten diese künftig unter anderem bezüglich der Aufnahme von Patienten und der Zeitpläne für die Datenerfassung beeinflusst werden.

weitere Infos zu MORPHOSYS AG
Nachrichten

Der Aktien-Finder

Vergleichen Sie jetzt Kennzahlen zu MORPHOSYS AG mit anderen Aktien der Branche Biotechnologie!

Zum Aktien-Finder

Unternehmensmitteilungen zu MORPHOSYS AG

Videos zu MORPHOSYS AG

onvista Mahlzeit: Angst vor Lockdown wächst – Appl... onvista
onvista Mahlzeit: Angst vor Lockdown wächst – Apple, Deutsche Bank, Morphosys und gibt es bei Delivery Hero bald ein böses Erwachen?

Im deutschen Leitindex greift die Angst vor einem neuerlichen Lockdown um sich. Die durchgesickerten neuen Maßnahmen der Bundesregierung sind zwar noc...

Bitcoin, Ethereum und Morphosys: Das sind die näch... DER AKTIONÄR TV
Bitcoin, Ethereum und Morphosys: Das sind die nächsten Kursziele - HeavytraderZ

HeavytraderZ lädt Dich ein: Um 14:15 Uhr wird der Trade des Tages im Detail besprochen und ist nachträglich in der HeavytraderZ-Mediathek abrufbar - r...

Freenet und MorphoSys: Zwei Underperformer mit Com... Société Générale
Freenet und MorphoSys: Zwei Underperformer mit Comeback-Chancen

In einem guten Börsenjahr 2020 blieben Aktien wie Freenet oder MorphoSys deutlich hinter den Erwartungen zurück. Die charttechnische Ausgangslage ermö...

alle Videos zu MORPHOSYS AG

onvista Analyzer zu MORPHOSYS AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "MORPHOSYS AG" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten