Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
FRESENIUS SE & CO. KGAA Aktie Wert hinzufügen: zur Watchlist hinzufügen Hinzufügen
  • 15,115 USD
  • +0,02
  • +0,16%
WKN
A1XCZQDeutschland
ISIN
US35804M1053
Symbol
FREA
Sektor
Chemie / Pharma
Realtime Kurse der Börse Stuttgart im Push-Chart aktivieren! Umrechnung: 13,237 EUR

Handelsplatz geschlossen. Öffnungszeiten: 15:30 - 22:00 Uhr.

Handelsplatz geschlossen:Brief n.a.() Kaufen Eröffnung15,06Hoch / Tief (16.11.18) 15,26 / 15,00 Gehandelte Aktien (16.11.18)44.235 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld n.a.() Verkaufen Vortag15,09Hoch / Tief (1 Jahr)22,04 / 14,54Performance 1 Monat / 1 Jahr -24,40% / -23,77%

Firmenprofil zu FRESENIUS SE & CO. KGAA

Die Fresenius SE ist ein international tätiger Gesundheitskonzern, der Produkte und Dienstleistungen für Krankenhäuser, die ambulante medizinische Versorgung von Patienten und die Dialyse anbietet. Weitere Arbeitsfelder sind das Krankenhausträgergeschäft sowie Engineering- und Dienstleistungen für verschiedene Gesundheitseinrichtungen. Zum Fresenius-Konzern gehören vier Unternehmen, die weltweit eigenverantwortlich wirtschaften und handeln: Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed. Fresenius Medical Care ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Patienten mit chronischem Nierenversagen. Fresenius Kabi ist Marktführer in der Infusionstherapie und in der klinischen Ernährung in Europa. Die Helios Kliniken Gruppe ist eines der größten und medizinisch führenden Klinikunternehmen Europas und auf den Betrieb und das operative Management von Krankenhäusern spezialisiert. Vamed ist weltweit im Projekt- und Managementgeschäft von Gesundheitseinrichtungen tätig. Dazu zählen Krankenhäuser, Gesundheitszentren sowie Thermen- und Wellnesscenter. Darüber hinaus werden über die Fresenius NetCare Dienstleistungen im Bereich Informationstechnologie angeboten.Für das Geschäftsjahr 2018 erwartet Fresenius einen währungsbereinigten Anstieg des Konzernumsatzes zwischen 5 und 8 %. Das Konzernergebnis soll währungsbereinigt um 6 bis 9 % steigen. Exklusive der Kosten für die Weiterentwicklung des Biosimilars-Geschäfts soll das Konzernergebnis währungsbereinigt um ~10 bis 13 % steigen. Fresenius erwartet die Kennziffer Netto-Finanzverbindlichkeiten/EBITDA bis zum Jahresende 2018 weiter zu reduzieren.Update 3.05.2018: Fresenius bestätigt den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr. Der Konzernumsatz soll währungsbereinigt um 5 bis 8 % steigen. Das Konzernergebnis soll währungsbereinigt um 6 bis 9 % steigen. Exklusive der Kosten für die Weiterentwicklung des Biosimilars-Geschäfts soll das Konzernergebnis währungsbereinigt um ~10 bis 13 % steigen. Fresenius erwartet die Kennziffer Netto-Finanzverbindlichkeiten/EBITDA bis zum Jahresende 2018 weiter zu reduzieren.Update 31.07.2018: Fresenius bestätigt den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr. Der Konzernumsatz soll währungsbereinigt um 5 bis 8 % steigen. Das Konzernergebnis soll währungsbereinigt um 6 bis 9 % steigen. Exklusive der Kosten für die Weiterentwicklung des Biosimilars-Geschäfts soll das Konzernergebnis währungsbereinigt um ~10 bis 13 % steigen. Fresenius erwartet die Kennziffer Netto-Finanzverbindlichkeiten/EBITDA bis zum Jahresende 2018 weiter zu reduzieren.Update 16.10.2018: Fresenius bestätigt und konkretisiert den Konzernausblick für das Geschäftsjahr 2018. Umsatz und Ergebnis von Fresenius Medical Care und Fresenius Helios lagen im 3. Quartal 2018 unter den Erwartungen des Unternehmens. Dies wurde durch die sehr gute Entwicklung bei Fresenius Kabi teilweise kompensiert. Der Konzernumsatz soll nun währungsbereinigt am unteren Ende der ursprünglichen Bandbreite von 5% bis 8% steigen. Das Konzernergebnis soll nun währungsbereinigt am unteren Ende der ursprünglichen Bandbreite von 6% bis 9% wachsen. Exklusive der Kosten für die Weiterentwicklung des Biosimilars-Geschäfts soll das Konzernergebnis3,5 nun währungsbereinigt am unteren Ende der ursprünglichen Bandbreite von ~10% bis 13% steigen.

Stammdaten zu FRESENIUS SE & CO. KGAA

WKN
A1XCZQ
ISIN
US35804M1053
Symbol
FREA
Land
Deutschland
Branche
Medizinische Ger...
Sektor
Chemie / Pharma ...
Typ
USA-Aktienzertifikat
Nennwert
n.a.
Unternehmen
FRESENIUS SE & CO....

Mitglieder & Anteilseigner

Vorstandsmitglieder
  • Stephan Sturm (VV)
  • Dr. Ernst Wastler
  • Dr. Francesco De Meo
  • Dr. Jürgen Götz
  • Mats Henriksson
  • Rachel Empey
  • Rice Powell
Aufsichtsratsmitglieder
  • Dr. Gerd Krick (AV)
  • Prof. Dr. Iris Löw-Friedrich
  • Prof. Dr. D. Michael Albrecht
  • Bernd Behlert
  • Frauke Lehmann
  • Hauke Stars
  • Klaus-Peter Müller
  • Konrad Kölbl
  • Michael Diekmann
  • Niko Stumpfögger
  • Stefanie Lang
  • Oscar Romero De Paco
Anteilseigner
  • 57,63% Streubesitz
  • 26,29% Else Kröner-Fresenius-Stiftung
  • 5,15% BlackRock, Inc.
  • 5,00% Allianz Global Investors GmbH
  • 3,00% JANUS HENDERSON GROUP PLC
  • 2,92% The Capital Group Companies, Inc.

Marktdaten

Mehr Informationen:Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung29.489,43 Mio EUR
Anzahl Aktien556.194.554 Stk.
Streubesitz57,63%

Beschäftigte

2017 2016 2015 2014
273.249 232.873 222.305 216.275