Huntington Ingalls Industries: Entscheidender Bereich!

Financial Service Group · Uhr

Das mit 9,6 Mrd. Dollar bewertete Unternehmen Huntington Ingalls vollzieht seit August dieses Jahres eine grobe Seitwärtsbewegung innerhalb eines intakten und längerfristigen Aufwärtstrends. Dabei kristallisiert sich zunehmend allerdings eine bedrohliche SKS-Formation heraus, die zwischen den Kursmarken von 220,00 und 260,00 US-Dollar angesiedelt ist. Noch wurde das Konstrukt nicht aktiviert, derzeit feilen Marktteilnehmer offenbar an der rechten Schulter dieser Formation. Sollten nicht bald wieder Käufer in Erscheinung treten und neue Monatshochs etablieren, könnte schnell ein größeres Verkaufssignal aktiviert werden. Besondere Bedeutung fällt dem EMA 200 zu, wie im Tageschart bestens zu erkennen ist.

Bullen vs. Bären

Unter der Annahme einer SKS-Formation mit einer dazugehörigen Nackenlinie verlaufend um 220,00 IS-Dollar sollte erst ein Bruch dieser Kursmarke abgewartet werden, um greifbare Short-Signale mit Zielen bei 210,00 und darunter 198,96 US-Dollar zu erhalten. Eine vollständige Umsetzung der SKS-Formation würde dagegen Abschläge auf 180,00 US-Dollar forcieren. Sollte aber der Bereich um 242,00 US-Dollar dynamisch überboten werden, könnten noch einmal die aktuellen Jahreshochs bei 260,02 US-Dollar rasch in den Fokus der Händler geraten. Hier wird man erst noch abwarten müssen, bis eindeutige Handelssignale auftreten.

Huntington Ingalls Industries Inc. (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 238,36 // 239,38 // 241,72 // 244,17 // 246,06 // 247,95 US-Dollar
Unterstützungen: 232,99 // 230,90 // 229,13 // 225,06 // 221,95 // 220,00 US-Dollar

Fazit:

Sollten sich Verkäufer im weiteren Verlauf durchsetzen und einen Wochenschlusskurs unterhalb von 220,00 US-Dollar etablieren, werden sofortige Ziele bei 210,00 und darunter 198,96 US-Dollar aktiviert. Hiervon könnten Investoren anschließend über entsprechende Papiere überproportional profitieren, eine vollständige Umsetzung der SKS-Formation würde sogar Rücksetzer auf 180,00 US-Dollar erlauben zu vollziehen. Eine Verlustbegrenzung sollte jedoch vorläufig den Bereich von 228,50 US-Dollar aufgrund der zu erwartenden Volatilität aber nicht unterschreiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel