Quartalsbericht veröffentlicht

T-Mobile US-Aktie im Plus nach Quartalszahlen

onvista · Uhr
Quelle: Mihai_Andritoiu / Shutterstock.com

T-Mobile US ist ein führendes US-amerikanisches Telekommunikationsunternehmen. Das Unternehmen bietet drahtlose Kommunikationsdienste, Mobilfunkverträge und Mobilgeräte für Kunden in den Vereinigten Staaten an. Nach den eben veröffentlichten Zahlen für das abgelaufene Trimester liegt die Aktie des Konzerns vorbörslich 1,52 Prozent im Plus.

Gewinnerwartungen geschlagen

T-Mobile US Inc. übertraf im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 1,82 die Analystenschätzungen von 1,70 USD, der Umsatz kam mit 19,25 Mrd. unter den Erwartungen von 19,37 Mrd. USD. Im Ausblick auf 2023 erwartet T-Mobile US ein bereinigtes Ebitda von 29 bis 29,2 Mrd. USD.

Die Aktie konsolidierte in den vergangenen Monaten seitwärts um die 140er Marke. Mit den guten Zahlen im Rücken könnte der Wert nun einen Ausbruchsversuch über den Widerstand um 145 USD starten. Verkaufssignale entstünden erst bei einem Tagesschlusskurs unterhalb von 135 USD.

Meistgelesene Artikel