Scholz - Ukraine wird von Nato nötige Klarheit für Beitrittskurs bekommen

Reuters · Uhr
Quelle: (c) Copyright Thomson Reuters 2024. Click For Restrictions - https://agency.reuters.com/en/copyright.html

Washington/Berlin (Reuters) - Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich überzeugt gezeigt, dass der Nato-Gipfel der Ukraine klare Sicherheitszusagen für die Zukunft machen wird.

"Ich bin sicher, dass mit den Beschlüssen, die wir in Bezug auf die Perspektiven der Ukraine hier fassen, auch für die Ukraine das Maß an Klarheit entsteht, auf das sie setzen können müssen", sagte Scholz am Mittwoch in Washington am Rande des Nato-Gipfels. Er erwarte auf dem Nato-Gipfel "einen großen Erfolg und ein Zeichen der Geschlossenheit".

Der Kanzler sagte, Deutschland sei bei den bilateralen Sicherheitsabkommen mit der Ukraine federführend gewesen. Ohne Deutschlands Vorreiterrolle hätte es auch nicht die Lieferung von weiteren Luftabwehrsystemen an das von Russland überfallene Land gegeben. "Es ist ganz wichtig, dass wir hier bei diesem Treffen auch unsere gemeinsame Unterstützung der Ukraine als Verbündete noch einmal unterstreichen", sagte Scholz.

Auf die Frage, ob Deutschland eine besondere Rolle in der Nato zukomme, gerade bei einem möglichen US-Präsidenten Donald Trump, sagte Scholz: "Deutschland ist das größte Land in Europa innerhalb des Nato-Bündnisses. Daraus erwächst uns eine ganz besondere Verantwortung. (...( Wir werden, ich werde dieser Verantwortung gerecht werden."

(Bericht von Andreas Rinke; redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com)