Aktien Frankfurt Schluss: Dax legt starken Wochenauftakt hin

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt ist es am Montag dank ermutigender Anzeichen für die anlaufende Saison der Quartalsberichte von Unternehmen weiter nach oben gegangen. Der Leitindex Dax stieg um 1,32 Prozent auf 12 799,97 Punkte. Er näherte sich damit wieder ein Stück weit seiner bisherigen Bestmarke nach dem Corona-Ausbruch, die er Anfang Juni bei 12 913 Punkten gesetzt hatte. Auch neue Hoffnung auf einen Impfstoff gegen die Lungenkrankheit Covid-19 trieb die Kurse nach oben.

Der MDax der mittelgroßen Börsenwerte legte um 1,16 Prozent auf 26 984,24 Punkte zu. Investoren blicken derzeit wieder optimistischer auf die näher rückende Saison der Quartalsberichte. Erste Eckdaten, wie sie zuletzt unter anderem BASF veröffentlicht hatte, nähren die Hoffnung, dass die Corona-Krise im zweiten Quartal doch nicht so stark belastet hat wie zunächst von den Investoren und Experten befürchtet./bek/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 12.620,48 Pkt.
  • -0,03%
06.08.2020, 19:12, Citi Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DAX (184.294)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten