Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Allianz-Aktie: ADAC-Autoversicherung wird schneller eingegliedert

Der onvista-Börsenfuchs
Allianz-Aktie: ADAC-Autoversicherung wird schneller eingegliedert

Ein Jahr früher als geplant übernimmt Europas größter Versicherer die Anteile seines Schweizer Rivalen Zurich an der ADAC Autoversicherung . Der Eigentumsübergang an dem Gemeinschaftsunternehmen solle nun voraussichtlich schon zum 1. Januar 2019 erfolgen, teilten beide Unternehmen heute vor Handelsstart mit.

2020 eigentlicher Termin

Die Partnerschaft war ursprünglich zum 31. Dezember 2019 gekündigt worden. Die drei Parteien haben sich den Angaben zufolge aber jetzt im Grundsatz darauf geeinigt, der Allianz vorzeitig die Kooperation mit der ADAC Autoversicherung AG zu ermöglichen. Über den Kaufpreis vereinbarten die Beteiligten Stillschweigen. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die deutsche Finanzaufsicht Bafin.

Knock-Outs zur Allianz Aktie

In beiden Richtungen mit Hebel Allianz handeln und überproportional partizipieren!

Kurserwartung
Allianz-Aktie wird steigen
Allianz-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels

Personal kommt mit

Eine große Anzahl der betroffenen Zurich-Mitarbeiter soll zum März 2019 übernommen werden. Die Betroffenen erhielten in den nächsten Tagen ein verbindliches Angebot, hieß es. Dazu gehöre auch ein Beschäftigungsschutz am bisherigen Standort. Das Gemeinschaftsunternehmen mit Sitz in München war 2007 gegründet worden.

Aktie unbeeindruckt

Ende 2017 zählten die „Gelben Engel“ 20,18 Millionen Mitglieder. Das die Zahl der potenziellen Kunden deutlich ansteigt, lässt die Anleger heute kalt. Die Aktie liegt etwa ein halbes Prozent im Minus. Trotzdem zählt das Wertpapier des deutschen Versicherers zu den besseren im Dax. Seit Jahresanfang liegt die Allianz-Aktie gerade einmal 1,5 Prozent im Minus.

Onvista/dpaAFX

Foto: multitel / shutterstock

Hinweis: Die Inhalte des „onvista-Börsenfuchs“ dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Allianz Aktie

  • 190,14 EUR
  • +3,22%
15.02.2019, 17:35, Xetra
Aktienanleihen
WKNFälligkeitKupon p.a.Seitw.R. p.a.GeldBrief
VA17HW 5,00014,01797,5297,74
VL81JE 10,00020,57895,7896,02
weitere Produkte
Bonuszertifikate
WKNFälligkeitBarriereMax. ErtragGeldBrief
VS093B 197,1400+4,73%187,83188,23
VA2ZDU 211,5000+14,72%183,93184,35
VA9KX9 214,0300+10,17%193,86194,26
weitere Produkte
Knock-Out Long
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF1NMQ 164,0000 9,9251,841,91
VF1NMX 171,0000 14,5831,231,30
weitere Produkte
Knock-Out Short
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF1NLV 203,0000 9,4321,942,01
VF1NLQ 198,0000 14,2231,261,33
weitere Produkte

onvista Analyzer zu Allianz

Allianz auf übergewichten gestuft
kaufen
77
halten
12
verkaufen
0
86% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 189,60 €.
alle Analysen zu Allianz

Zugehörige Derivate auf Allianz (20.782)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Allianz" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten