ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Ziel für Deutsche Post auf 37 Euro - 'Overweight'

dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Deutsche Post nach vorläufigen Quartalszahlen von 35 auf 37 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die Zahlen bezeugten die Breite und gleichzeitig die Tiefe des Geschäftsmodells des Logistikkonzerns, schrieb Analyst Mark McVicar in einer am Montag vorliegenden Studie. Hinsichtlich des Ausblicks gebe es wohl mehr Spielraum nach oben als nach unten. Der Experte erhöhte die Gewinnschätzungen für die Jahre 2020 bis 2022. Die Aktien sei ein "Top Pick"./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.07.2020 / 16:01 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.07.2020 / 04:00 / GMT


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Post Aktie

  • 38,17 EUR
  • -0,28%
25.09.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Deutsche Post

Deutsche Post auf kaufen gestuft
kaufen
92
halten
14
verkaufen
0
13% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 38,06 €.
alle Analysen zu Deutsche Post
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Post (12.165)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten