ANALYSE-FLASH: Jefferies hebt Eni auf 'Buy' - Ziel 13,30 Euro

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Jefferies hat Eni von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 9,10 auf 13,30 Euro angehoben. Analyst Giacomo Romeo begründete die optimistischere Einschätzung für die Ölkonzerne in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie mit höheren Ölpreiserwartungen. Mit Blick auf die Berichtssaison dürfte der Fokus der Anleger auf Aktienrückkäufe gerichtet bleiben. BP könnte hier als erster ein Programm ankündigen. Das größte Aufwärtspotenzial für Aktionärsvergütungen habe aber Shell, das beim Mittelzufluss (Cashflow) positiv überraschen könnte. Bei Eni hob der Analyst die Dividendenrendite positiv hervor./mis/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.04.2021 / 17:28 / ET

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.04.2021 / 23:00 / ET


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Eni Aktie

  • 10,30 EUR
  • -1,14%
11.05.2021, 15:15, London Stock Exchange European Trade Reporting

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Eni

Eni auf halten gestuft
kaufen
18
halten
8
verkaufen
17
18% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 10,30 €.
alle Analysen zu Eni
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Eni (1.098)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten