ArcelorMittal will eigene Aktien zurückkaufen

mydividends

Der Stahlkonzern ArcelorMittal S.A. (ISIN: LU1598757687) will eigene Aktien im Volumen von 500 Mio. US-Dollar zurückkaufen, wie am Montag berichtet wurde. Das Programm ist auf den Zeitraum zwischen dem 28. September 2020 und dem 31. März 2021 angelegt.

Das Aktienrückkaufprogramm ist eine Folge des Verkaufs der US-Tochter. Wie der weltgrößte Stahlkonzern am Montag ebenfalls mitteilte, soll das Geschäft in den Vereinigten Staaten für rund 1,4 Mrd. US-Dollar an den amerikanischen Wettbewerber Cleveland-Cliffs verkauft werden.

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu ARCELORMITTAL SA Aktie

  • 29,11 EUR
  • -0,80%
05.08.2021, 12:02, Euronext Amsterdam

onvista Analyzer zu ARCELORMITTAL SA

ARCELORMITTAL SA auf kaufen gestuft
kaufen
50
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 29,10 €.
alle Analysen zu ARCELORMITTAL SA
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf ARCELORMITTAL ... (4.828)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten