BaFin zeigt Greensill Bank bei Staatsanwaltschaft Bremen an

Reuters

Frankfurt (Reuters) - Die in Bremen ansässige Greensill Bank ist ins Visier der Strafermittler geraten.

Bei der Staatsanwaltschaft in Bremen sei eine Anzeige der BaFin im Zusammenhang mit der Greensill Bank eingegangen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Um was sich die Anzeige konkret handelt, wollte er nicht sagen. Wie die "Financial Times" berichtete, zeigte die BaFin das Management der Greensill Bank wegen des Verdachts auf Bilanzmanipulation an. Dies habe sich aus einer Bilanzprüfung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG ergeben. Von der Bank und der Bafin war zunächst kein Kommentar zu erhalten.

Weitere News

weitere News
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten