BIONTECH - Wie tief denn noch?

GodmodeTrader · Uhr
BioNTech SE - WKN: A2PSR2 - ISIN: US09075V1026 - Kurs: 147,500 $ (Nasdaq)

Die Biontech-Aktie befindet sich seit ihrem Allzeithoch bei 464,00 USD vom 10. August 2021 in einer starken Abwärtsbewegung. Diese führte zunächst zu einem Tief bei 207,51 USD. Am 06. Januar 2022 setzte der Wert auch diesem Tief auf und schien es zunächst auch zu halten. Aber am 12. Januar durchbrach die Aktie doch dieses Tief und steht seitdem erneut unterstarkem Verkaufsdruck.

Sie durchbrach den Aufwärtstrend seit April 2021 und fiel auch aus einer potenziellen bullischen Flagge nach unten raus. Am Freitag notierte der Wert im Tief bei 145,81 USD. In nicht einmal einem halben Jahr hat Aktienkurs inzwischen um rund 2/3 nachgegeben.

Im kurzfristigen Bereich ist die Aktie deutlich überverkauft. Der RSI (14) Tagebasis hat den tiefsten Wert seit über 2 Jahren erreicht. Die Aktie wird auch heute wieder stark gehandelt. Um kurz nach 10.00 Uhr ist sie die meistgehandelte Aktie auf Tradegate mit über 3.100 abgeschlossenen Aufträgen.

Erholung möglich?

Die Biontech-Aktie kann sich jetzt kurzfristig deutlich erholen, auch wenn noch kein klares Kaufsignal für den Start einer solchen Bewegung vorliegt. Eine solche Erholung könnte zu einem Anstieg bis ca. 179-180 USD oder sogar 207,10 USD führen. Ein mittelfristiger Boden wäre damit aber nicht gefunden. Hier drohen noch weitere Abgaben in Richtung 130,89 USD oder sogar 116,75 USD.

Damit sich das Chartbild deutlich verbessert, müsste die Aktie entweder eine Bodenformation ausbilden oder über 230,00 USD ausbrechen. Dann wäre eine Erholung an den Abwärtstrend seit August 2021 möglich. In diesem Fall könnte sich die Aktie in Richtung 315,00-320,00 USD erholen.

Zusätzlich lesenswert:

BRENNTAG - Beendet diese Chartformation die Korrektur?

NEL - Das darf nicht passieren

NASDAQ 100 - Wie lange hält die Verkaufswelle noch an?

BioNTech SE
Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

GodmodeTrader 2022 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst und Trader)