Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Borussia Dortmund: Juwel Jadon Sancho hat seinen Marktwert in nicht einmal zwei Jahren mehr als verzehnfacht!

onvista
Borussia Dortmund: Juwel Jadon Sancho hat seinen Marktwert in nicht einmal zwei Jahren mehr als verzehnfacht!

Vor noch nicht einmal zwei Jahren hat der BVB kurz vor Transferschluss einen großen Coup gelanden: Damals verpflichteten die Schwarz-Gelben Jadon Sancho von Manchester City. Schon damals war der heute 19-Jährige Mittelfeldspieler in seiner Heimat England eines der größten Talente. 7 Millionen Euro legte Borussia Dortmund für den Transfer auf den Tisch. Eine Investition die jeden einzelnen Cent wert war. Der Marktwert von Jadon Sancho ist seit 31.08.2017 astronomisch in die Höhe geschnellt.

Die Erfolge sind beeindruckend

Erster Lionel Messi. Zweiter Eden Hazard. Dritter Jadon Sancho. Diese Rangliste veröffentlichte am Samstag der Fußball-Weltverband FIFA. Es war die Auflistung der Spieler, die in den fünf großen Profiligen jeweils eine zweistellige Anzahl an Toren als auch an direkten Vorbereitungen vorweisen können. Jadon Sancho gehört dazu, nach seinem Doppelpack beim 2:1 (2:0) gegen den FSV Mainz 05 kommt der Flügelspieler von Borussia Dortmund auf zehn Tore und 13 Assists.

Das Alter spricht für Sancho

Die beiden, die noch vor ihm stehen, sind ein fünfmaliger Weltfußballer vom FC Barcelona. Und der Kapitän von Belgiens Nationalteam, dem Ersten der FIFA-Weltrangliste, der wohl zu Real Madrid wechselt. Im Vergleich zu den Messi (31) und Hazard (28) ist Sancho gerade einmal zarte 19 Jahre alt. Erst im Oktober vergangenen Jahres eroberte er sich einen Stammplatz beim BVB.

Testsieger onvista bank: Kostenlose Depotführung, nur 5,- € Orderprovision* und komfortables Webtrading! Mehr erfahren >>(Anzeige)

Die Rekorde purzel nur so

Der Engländer ist der jüngste Dortmunder mit mindestens zehn Saisontoren. Und laut Datendienstleister Opta der jüngste Bundesligaprofi beim elften Liga-Tor. Er selbst gab sich bescheiden: „Natürlich bin ich froh, dass ich zwei Tore erzielt habe. Aber am wichtigsten sind die drei Punkte.“ Langfristig ist sein Ziel weniger bescheiden: Er will Weltfußballer werden. Wie Messi. Wie Cristiano Ronaldo. Dem einen hat er sogar schon was voraus: Ronaldo hat für Juventus Turin erst acht Treffer vorbereitet.

Marktwert mehr als verzehnfacht

Die Rekorde, Tore und Vorlagen helfen nicht nur Borussia Dortmund in der Tabelle, sie treiben den Marktwert von Jadon Sancho auch stetig in die Höhe. Laut „tranfermarkt.de“ ist der 19 jährige Brite mittlerweile 80 Millionen Euro wert. Damit hat er seinen Marktwert in nicht einmal zwei Jahre mehr als verzehnfacht. Damit ist er mittlerweile für den BVB nicht nur auf dem Platz ein Juwel.

Von Markus Weingran

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE – IMMER FREITAGS PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche!

Hier anmelden >>

Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Borussia Dortmund BVB Aktie

  • 8,70 EUR
  • -1,07%
24.04.2019, 17:35, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

BEL 20 3.752,20 Pkt.-1,43%
FTSE 7.471,75 Pkt.-0,68%

onvista Analyzer zu Borussia Dortmund BVB

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf Borussia Dortm... (1.024)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten