China - Bereit zu mehr Zusammenarbeit mit Deutschland und Frankreich bei Klima

Reuters

Berlin/Peking (Reuters) - China ist staatlichen Medien zufolge zu einer stärkeren Zusammenarbeit mit Deutschland und Frankreich beim Klimaschutz bereit.

Dies habe Präsident Xi Jinping bei einer Videokonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron angekündigt, berichtete das staatliche chinesische Fernsehen am Freitag. Einer Sprecherin der Bundesregierung zufolge begrüßten Merkel und Macron, dass Xi das Ziel einer chinesischen CO2-Neutralität vor 2060 bekräftigte. Das Gespräch fand im Vorfeld eines geplanten virtuellen Klimagipfels am 22. und 23. April statt, zu dem US-Präsident Joe Biden eingeladen hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Hang Seng Index

  • 28.569,10 HKD
  • +1,17%
18.05.2021, 23:20, BNP Paribas Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

CAC 40 6.353,67 Pkt.-0,21%
DAX 15.386,58 Pkt.-0,06%
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "Hang Seng" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten