China nimmt Entschuldigung von JP-Morgan-Chef zur Kenntnis

Reuters

Peking (Reuters) - Chinas Außenministerium hat auf die wiederholten Reue-Bekundungen des JP-Morgan-Chefs nach seinen flapsigen Bemerkungen zur Kommunistischen Partei Chinas reagiert.

China nimmt Entschuldigung von JP-Morgan-Chef zur Kenntnis

Er habe die Berichte darüber vernommen, dass die betreffende Person ernsthaft reflektiert habe, sagte ein Sprecher des Außenministeriums der Volksrepubik am Donnerstag. "Ich denke, das ist die richtige Einstellung. Ich hoffe, dass die beteiligten Medien aufhören werden, dieses Thema zu hypen", fügte er hinzu.

JP-Morgan-Chef Jamie Dimon hatte am Dienstag auf einer Veranstaltung in den USA gewitzelt, die kommunistische Partei feiere ihr hundertjähriges Bestehen, genau wie JP Morgan. "Ich würde eine Wette abschließen, dass wir länger bestehen werden," hatte er hinzugefügt. In China könne er dies nicht sagen. "Wahrscheinlich hören sie sowieso zu." JP Morgan ist in China seit 1921 tätig. In dem Jahr wurde auch die kommunistische Partei Chinas gegründet.

Am Mittwoch ruderte Dimon dann zurück. Er bedauere die Bemerkungen, die er nicht hätte machen sollen. Er habe die Stärke und Langlebigkeit des Bankkonzerns betonen wollen. Dimon ließ dann sogar noch eine zweite Erklärung folgen. Darin führte er aus: "Es ist nie richtig, über eine Gruppe von Menschen Witze zu machen oder sie zu verunglimpfen, egal ob es sich um ein Land, seine Führung oder einen Teil einer Gesellschaft und Kultur handelt."

In Hongkongs Finanzwelt waren Dimons Bemerkungen Tagesgespräch. Dort hatten sich Banker gewundert, dass sich der JP-Morgan Chef so äußert angesichts der vielen Fallstricke im Umgang mit China. Das Land ist ein wichtiger Eckpfeiler in der Strategie des US-Bankhauses. Erst im August hatte das Institut als erstes Geldhaus die Genehmigung erhalten, ein Wertpapierhandelsgeschäft vollständig im Eigenbesitz zu betreiben. Der Schritt wurde als Meilenstein für die Öffnung der Kapitalmärkte Chinas gewertet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu MORGAN GROUP Aktie

  • 3,00 USD
  • -14,28%
03.12.2021, 15:54, FINRA other OTC Issues

Weitere Werte aus dem Artikel

Hang Seng 23.716,30 Pkt.-0,20%
Dow Jones 34.580,08 Pkt.-0,17%

onvista Analyzer zu MORGAN GROUP

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "MORGAN GROUP" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten