Corona-Lage in Russland verschärft sich - Moskau meldet Höchstwert an Neuinfektionen

Reuters

Moskau (Reuters) - Die Corona-Lage in Russland verschärft sich weiter. Moskau meldete am Freitag mit 9056 Neuinfektionen einen neuen Höchstwert für die Hauptstadt.

Damit hat sich dort die Zahl der neuen Fälle innerhalb von zwei Wochen verdreifacht. Bürgermeister Sergej Sobjanin verlängerte deswegen die Alltagsbeschränkungen. Die Maßnahmen sollen nun bis zum 29. Juni gelten. Unter anderem müssen bis dahin Cafes und Restaurants am Abend geschlossen bleiben, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern sind verboten. Auch Fanzonen für die Fußball-Europameisterschaft sollen geschlossen werden.

In Russland wird eine dritte Corona-Welle befürchtet. Die Moskauer Behörden hatten zuletzt von einer massiven Verschärfung der Corona-Lage gesprochen und auf eine Ausbreitung der Delta-Variante des Virus verweisen. Die Delta-Variante, die zuerst in Indien festgestellt wurde, soll aggressiver und ansteckender sein und die anschließende Gesundung nach einer Infektion schleppender.

Die russische Regierung machte für den Anstieg der Infektionszahlen neben neuen Virus-Varianten auch eine gewisse Gleichgültigkeit in der Bevölkerung und eine geringe Impfbereitschaft verantwortlich. Präsidialamtssprecher Dmitri Peskow sagte, die Massenimpfkampagne sei offensichtlich nicht so effektiv verlaufen wie gewünscht. Präsident Wladimir Putin beobachte die Situation genau. Landesweit erhöhte sich die Zahl der Ansteckungen binnen 24 Stunden um 17.262 auf mehr als 5,28 Millionen, wie die Regierung mitteilte. Die Zahl der Todesfälle stieg nach ihren Angaben um 453 auf 128.445. Das Statistikamt weist allerdings eine mehr als doppelt so hohe Zahl aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RTX RUSSIAN TRADED (RUB) Index

  • 6.376,83 Pkt.
  • +0,32%
04.08.2021, 17:51, Wiener Börse

Weitere Werte aus dem Artikel

RTS 1.640,30 Pkt.+0,15%
Sensex 54.369,77 Pkt.+1,01%
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "RTX RUSSIAN TRADED (RUB)" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "RTX RUSSIAN TRADED (RUB)" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten