Du willst 3.427 Euro Dividende? Das brauchst du dafür!

Fool.de
Du willst 3.427 Euro Dividende? Das brauchst du dafür!
Dividende Reich werden mit Aktien

Es ist schon komisch, wenn man 3.427 Euro Dividende pro Monat haben möchte, findest du nicht? Allerdings kannst du dir mit Sicherheit denken, dass diese doch recht krumme Zahl einen ernsten Hintergrund besitzt. Tatsächlich handelt es sich hierbei um das durchschnittliche mittlere Einkommen, das derzeit Schlagzeilen macht.

Aber warum macht dieser Wert Schlagzeilen? Ganz einfach: Weil der Wert aufgrund der COVID-19-Pandemie zuletzt lediglich um 26 Euro gestiegen ist. Ein schwaches Wachstum dieses durchschnittlichen Einkommens.

Vielleicht fragst du dich jetzt: Warum sollte ich 3.427 Euro Dividende erhalten? Eine überaus relevante Fragestellung, die du im Endeffekt für dich selbst beantworten musst. Möglicherweise, um selbst ein durchschnittliches, passives monatliches Einkommen zu erhalten. Wir wollen heute lieber einen Blick darauf riskieren, was du für eine solche Ausschüttung benötigst.

3.427 Euro Dividende pro Monat: Rechnen wir!

Wir können die Sache natürlich einfach angehen beziehungsweise ziemlich mathematisch. Als Investoren wissen wir schließlich, dass 3.427 Euro Dividende zumindest näherungsweise eine Frage der Mathematik sind. Deshalb können wir im Folgenden ein wenig herumrechnen.

Die 3.427 Euro sind brutto, deshalb müssen auch wir keinerlei Steuern oder sonstiges berücksichtigen. Wir können daher einfach ausrechnen, was wir 3.427 Euro Dividende pro Monat beziehungsweise 41.124 Euro Dividende pro Jahr notwendig sind.

Wenn wir von einer Dividendenrendite von 3 % pro Jahr ausgehen, so beläuft sich das benötigte Vermögen auf ca. 1,37 Mio. Euro. Rechnen wir hingegen mit 4 % Dividendenrendite, so erhalten wir einen Wert von ca. 1,03 Mio. Euro. Beides Zahlen, die zeigen: Einfach ist das definitiv nicht. Mit einer Entnahmerate von 4,5 % müsste sich das Vermögen hingegen auf ca. 914.000 Euro belaufen. Wir erkennen daher, dass der Aufbau alles andere als einfach ist.

3.427 Euro Dividende pro Monat sind daher selbst brutto ein überaus ambitioniertes Ziel. Allerdings eines, das langfristig orientiert erreichbar sein kann. Zumindest, wenn man die Rendite und den Zinseszinseffekt für sich mitarbeiten lässt. Oder idealerweise noch ein, zwei andere Faktoren.

Dividendenwachstum, Reinvestitionen & maximale Rendite

Wer 3.427 Euro Dividende pro Monat ergattern möchte, der sollte sich bewusst sein, dass es Möglichkeiten gibt, ein solches Vermögen und passives Einkommen aufzubauen. Wer bei Dividendenaktien von Anfang an bleiben möchte, der sollte auf zwei Faktoren setzen: Dividendenwachstum und Reinvestitionen der Ausschüttungen. Beides schiebt den Zins- und Zinseszinseffekt an, was dein Vermögen ebenfalls konsequent wachsen lässt.

Eine weitere Überlegung ist möglicherweise, zunächst auf eine maximale Rendite und einen maximalen Vermögensaufbau zu gehen. Beispielsweise mit Wachstumsaktien, die über größere Chancen, aber auch höhere Risiken verfügen. Nach einer Vermögensaufbauphase kann das Geld dann wiederum in Dividendenaktien investiert werden.

Im Endeffekt erkennen wir: 3.427 Euro Dividende pro Monat zu erhalten, ist alles andere als ein Zuckerschlecken. Es benötigt viele Jahre, vermutlich sogar Jahrzehnte. Allerdings: Das Ziel, ein mittleres durchschnittliches Einkommen passiv aufzubauen, ist vom Ansatz her auch alles andere als klein.

Der Artikel Du willst 3.427 Euro Dividende? Das brauchst du dafür! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen - und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Motley Fool Deutschland 2021

Foto: Getty Images

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu NEXT PLC Aktie

  • 95,58 EUR
  • +0,84%
17.09.2021, 22:01, Tradegate

onvista Analyzer zu NEXT PLC

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere Fool.de-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf NEXT PLC (19)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "NEXT PLC" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten