Eurofins Technologies bringt neuen Multiplex-RT-PCR-Assay mit einer Kombination aus SARS-CoV-2-Screening und schnellem Nachweis der besorgniserregenden Omikron-Virusvariante auf den Markt

BUSINESS WIRE

Eurofins Technologies (Paris:ERF) meldet die Markteinführung des Multiplex-RT-PCR-Assay GSD NovaType Detect + Select K417N SARS-CoV-2. Dieses Kit wurde innerhalb von nur einer Woche nach den ersten Berichten über die besorgniserregende Omikron-Variante entwickelt, um schnell auf diese Variante reagieren zu können. Der Assay ist für den qualitativen Nachweis von genomischer SARS-CoV-2-RNA und die gleichzeitige Erkennung der Spike-Mutation K417N im Zuge derselben Reaktion konzipiert.

Die Ergebnisse dieses RT-PCR-Assays liegen innerhalb einer Stunde vor. Somit handelt es sich um eine schnelle, kostengünstige Lösung für die Identifizierung der Omikron-Variante, bevor die Proben durch eine Sequenzierung von Gesamtgenomen bestätigt werden.

Eurofins Technologies entwickelt sein Produktangebot ständig weiter, um den Herausforderungen der noch andauernden COVID-19-Pandemie gerecht zu werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Eurofins Technologies.

Über Eurofins Technologies – einen schnell wachsenden Anbieter von Diagnostiktechnologien auf dem Gebiet der Immunassays und molekularen Nachweisverfahren

Aufbauend auf der Erfahrung und der wissenschaftlichen Fachkompetenz der Eurofins-Gruppe ist Eurofins Technologies ein schnell wachsender globaler Anbieter von Diagnostiktechnologien und branchenweit führenden ELISA-basierten Instrumenten im Bereich der bioanalytischen Tests für die Lebensmittel-, Futtermittel-, Umwelt- und Tiergesundheitsindustrie sowie für die klinische Diagnostik.

Über Eurofins – den weltweit führenden Anbieter von Bioanalytik

Eurofins führt Tests für das Leben durch. Mit 55.000 Mitarbeitern in einem Netzwerk aus 900 Laboren in über 50 Ländern bieten die Unternehmen von Eurofins ein Portfolio von über 200.000 Analyseverfahren.

Die Aktien von Eurofins sind an der Börse Euronext Paris notiert.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211203005472/de/

Rodrigo Berlie

ir@eurofins.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu EUROFINS SCIENTIFIC SE Aktie

  • 87,62 EUR
  • +0,85%
28.01.2022, 17:39, Euronext Paris

onvista Analyzer zu EUROFINS SCIENTIFIC SE

EUROFINS SCIENTIFIC SE auf halten gestuft
kaufen
0
halten
1
verkaufen
0
100% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 87,62 €.
alle Analysen zu EUROFINS SCIENTIFIC SE
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf EUROFINS SCIEN... (239)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "EUROFINS SCIENTIFIC SE" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten