Facebook: Aktie schießt weiter hoch

Boerse-Daily.de

Facebook konnte die Erwartungen der Marktbeobachter von 2,32 US-Dollar mit einem Gewinn von 3,30 US-Dollar je Anteilsschein deutlich schlagen, auch bei den Umsätzen schlug der Konzern die Erwartungen mit einem Anstieg auf 26,2 Mrd. US-Dollar deutlich. Wo allerdings Licht ist, ist auch Schatten. Facebook rechnet für das dritte und vierte Quartal mit einer signifikanten Abschwächung des Werbewachstums. Für einen weiteren Dämpfer könnten dagegen noch die in diesem Geschäftsjahr anfallenden Kosten sorgen, der Vorstand geht von merklichen Mehrausgaben aus.

Unter technischen Gesichtspunkten allerdings präsentiert sich der Wert vergleichsweise fest, nachdem die Seitwärtsphase der letzten Monate mit einem deutlichen Kurssprung über 305,00 US-Dollar kürzlich aufgelöst werden konnte. Weitere Gewinne könnten folgen, allerdings ist die Luft für das Wertpapier ziemlich dünn geworden.

Große Kurslücke gerissen

Trotz der euphorischen Marktreaktion mit einem Kursanstieg direkt an 331,00 US-Dollar, zeigt sich das Wertpapier von Gewinnmitnahmen belastet und tendiert derzeit abwärts. Kein Wunder, es wurde eine gute 20 Dollar große Kurslücke zum gestrigen Schlussstand gerissen. Dies könnte für die nächsten Tage Abschläge auf 310,00 US-Dollar nach sich ziehen, von da an könnte allerdings im übergeordneten Fall das 138,2 % Fibonacci-Extension-Retracement bei 368,68 US-Dollar angesteuert werden und würde sich entsprechend für ein Long-Investment auf mittelfristiger Basis anbieten. Hierzu könnte dann das Open End Turbo Long Zertifikat WKN KE56KJ zum Einsatz kommen. Ein Kursrutsch unter 290,00 US-Dollar dürfte dem bullischen Vorhaben jedoch einen klaren Strich durch die Rechnung machen und zu Abschlägen auf 280,00 US-Dollar führen, darunter müsste noch einmal der EMA 200 im Bereich von 267,96 US-Dollar als Unterstützung zum Zuge kommen.

Facebook (Tageschart in US-Dollar) Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 330,00 // 331,81 // 337,18 // 341,70 // 348,92 // 356,14 US-Dollar
Unterstützungen: 315,88 // 310,92 // 301,11 // 296,04 // 291,89 // 286,70 US-Dollar

Fazit

Sollte es tatsächlich noch einen Kurslückenschluss im Bereich von 310,00 US-Dollar in der Facebook-Aktie anschließend zu einer Stabilisierung und Wiederaufnahme der Rallye kommen, könnte der Wert das Niveau um das 138,2 % Fibonacci-Extension-Retracement sowie der Kursmarke von 368,68 US-Dollar ansteuern. Für dieses Szenario würde sich dann ein Investment beispielsweise über das Open End Turbo Long Zertifikat WKN KE56KJ anbieten, die mögliche Renditechance beliefe sich in diesem Szenario auf rund 100 Prozent. Der Wert des Scheins würde am Ende 8,82 Euro betragen. Aufgrund des vergleichsweise hohen Kursniveaus sollten jedoch vorzugsweise kleinere Positionen gehandelt werden.

Strategie für steigende Kurse
WKN: KE56KJ Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 3,97 - 3,98 Euro Emittent: Citi
Basispreis: 277,5931 US-Dollar Basiswert: Facebook Inc.
KO-Schwelle: 277,5931 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 322,75 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 8,82
Hebel: 15,1 Kurschance: + 100 Prozent
Börse Frankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Citigroup Global Markets Deutschland AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Facebook Aktie

  • 329,66 USD
  • -2,03%
18.06.2021, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu Facebook

Facebook auf kaufen gestuft
kaufen
15
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 277,70 €.
alle Analysen zu Facebook

Zugehörige Derivate auf Facebook (11.474)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Facebook" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten