FIRE, finanzielle Freiheit & Co.: Der für mich beste Grund, für einen frühen Ruhestand vorzusorgen

Fool.de · Uhr

Financial Independence, Retire Early (kurz FIRE) oder finanzielle Freiheit: Gemeint ist damit, dass man früh in den Ruhestand gehen kann, wenn man es denn möchte. Häufig ist der Gedanke dahinter, dass man ab diesem Zeitpunkt machen kann, was man möchte. Oder, kritisch beäugt: Dass man irgendwo am Strand nur noch faul in der Hängematte liegt.

Ob dem so ist, das ist natürlich jedem selbst überlassen. FIRE oder finanzielle Freiheit kann jedoch mehr sein. Für mich gibt es jedenfalls einen schlagenden Grund, weshalb man möglichst früh für einen zeitigen Ruhestand ausgesorgt oder, besser, vorgesorgt haben sollte. Schauen wir einmal, welcher das ist.

FIRE, finanzielle Freiheit & Co.: Darum ein früher Ruhestand

Es gibt viele Gründe, warum ein früher Ruhestand erstrebenswert ist. Oder warum man vielleicht der finanziellen Freiheit nachjagen sollte, sich womöglich sogar selbst als FIRE-Anhänger definiert. Der Beste ist jedoch: Weil dieses Stadium eine maximale Flexibilität verleiht.

Es muss nicht primär darum gehen, aus einem möglichst frühen Ruhestand direkt auch einen zu machen. Nein, sondern wer die finanzielle Freiheit erreicht hat, der kann ab diesem Stadium selbst entscheiden, was er machen möchte. Viele würden sich vermutlich sogar dafür entscheiden, weiterzuarbeiten. Nur eben nach den eigenen Vorlieben. Aber auch das ist im Kern nicht das, worum es heute gehen soll.

FIRE und die finanzielle Freiheit sorgen auch für den Worst-Case vor. Arbeitslosigkeit in einem höheren Alter oder generelle Arbeitslosigkeit? Auch wenn wir in einem Sozialstaat leben, der einen möglichen Fall nach unten begrenzt: Nach eigenen finanziellen Bedingungen zu leben, erscheint mir erstrebenswerter. Für mich sind diese Möglichkeiten jedoch Grund genug, nach einem möglichst frühen Ruhestand zu streben. Einfach, damit ich im Zweifel sagen kann: ich muss nicht mehr arbeiten, wenn sich meine persönlichen oder arbeitstechnischen Bedingungen signifikant verändern.

Eine Form der Vorsorge

FIRE und die finanzielle Freiheit sind daher eine Form der Vorsorge für mich. Es geht nicht primär darum, mit 40 oder 50 nur noch an Stränden zu liegen und gar nichts mehr zu leisten. Nein, sondern mein Anspruch ist ganz einfach, dass ich zu jeder Zeit ein finanziell selbst definiertes Leben führen kann.

Arbeiten, bis ich 80 bin, wäre möglich. Aber auch das Hamsterrad zu verlassen, wenn sich Veränderungen im Umfeld ergeben sollten. Das ist für mich maximale Flexibilität und Anlass, danach zu streben. Auch wenn es ein langwieriger Prozess sein sollte: Die Zielsetzung ist es mir definitiv wert.

Der Artikel FIRE, finanzielle Freiheit & Co.: Der für mich beste Grund, für einen frühen Ruhestand vorzusorgen ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Motley Fool Deutschland 2022

Foto: Getty Images