Goldman hebt Ziel für Eni auf 17 Euro - 'Buy'

GOLDMAN SACHS · Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Eni von 16 auf 17 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Aktien der großen Ölkonzerne dürften sich 2022 gut entwickeln, da die Konsensschätzungen für 2022 und 2023 noch viel Luft nach oben hätten, schrieb Analyst Michele della Vigna in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Die makroökonomische Situation bleibe besonders günstig, da unter anderem die Lagerbestände bis zum Sommer auf den niedrigsten Stand seit 2000 sinken und die Reservekapazitäten der OPEC-Länder historische Tiefstände erreichen dürften./edh/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.01.2022 / 18:22 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.